1.531 2

Fatih Yalcin


Premium (Basic), Dortmund

Spanische Iris

Das Foto ist etwas älter und stammt aus einer Zeit, wo mir die Bedienung der Kamera noch sehr schwer fiel und ich wenig auf die Schärfeebene geachtet habe. Heute versuche ich mehr darauf zu achten. Aber als Anfänger trotzdem gut gelungen und nett anzuschauen oder?

Kommentare 2

Bei diesem Foto wünscht Fatih Yalcin ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Max Meteor 10. Juli 2020, 21:31

    Die Schärfe liegt super auf den beiden äußeren Blättern. Die Farben der Blüte sind schön. Eventuell könnte man das Grün etwas rausnehmen oder mehr Gelb reinhauen und ein paar schönere Farbharmonien zu erzeugen. Müsste man aber sehen. 
    Gruß
    Max
    • Fatih Yalcin 10. Juli 2020, 22:21

      Ja, die Schärfe ist schon ok. Besonders dafür, dass es eher zufällig passiert ist ;) Aber sie liegt nicht ganz auf beiden äußeren Blättern. Hier ist es leider schwer zu erkennen, aber in Photoshop erkenne ich es sehr gut. Da ich ziemlich detaillverliebt bin, stört mich sowas sehr. Deshalb würde ich heute in diesem Punkt mehr darauf achten... Danke aber für den Tip bzgl. der Farbharmonie, werde ich mal ausprobieren...
      Gruß
      Fatih

Informationen

Sektionen
Views 1.531
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 80D
Objektiv 70mm
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 70.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Geo