Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
821 14

A N D I


Free Mitglied

Spalten"reich"

Kleine Doku über die Besteigung des
"Piz Roseg" (3.937m ü.NN)
Bernina-Gruppe - Schweiz

Bild oben: Aufstieg über den spaltenreichen "Tschierva-Gletscher"




Kommentare 14

  • Moritz von Hacht 8. November 2004, 0:05

    Sehr interessante Doku, das scheint ja eine sehr abwechslungsreiche Tour gewesen zu sein.

    Gruß, Moritz
  • .ina. 29. September 2004, 13:03

    Schade, dass es n büschen lütsch ist. (o:
  • .ina. 29. September 2004, 13:02

    oh wooooow, das sieht vor allem unheimlich spannend aus (das mein ich so!!). Beneidenswert, auch wenn mir zwischendurch sicher mal mulmig wäre. Wie klitzekleinwinzig ihr doch seid. da kann wirklich nur der Weg das Ziel sein. Was heisst hier 'nur'?! (o:
    Woher weiss man denn, dass alles Spalten gut zu sehen sind?
  • Hansjoerg S. 29. September 2004, 8:40

    Mir geht es wie Torsten
    Bin schwer beeindruckt von deiner Leistung.
    Besonders wenn man selbst ein wenig bergsteigt und in den Bergen ist.
    Da wird die eigene Leistung doch ganz winzig.
    So etwas habe ich noch nicht allein gemacht.
    Wunderbare Doku und Reportage
    Gruss
    Hansjörg
  • Daniel Stimac 29. September 2004, 7:31

    uhhhh, das sieht aber gefährlich aus.
    Grüssle
    Daniel
  • Micha Grätzbach 28. September 2004, 23:14

    *schluck* ... aber spannend ist es bestimmt allemal dort oben herumzutigern!!
    Grüßle
  • Frank Stefani 28. September 2004, 19:18

    Dein kleiner Roseg-Essay gefällt mir gut ... schon möchte ich wieder losziehen :-)
    Gut, dass der Gletscher so aper war, da habt ihr keine Probleme mit labilen Schneebrücken gehabt und die Eisverhältnisse schauen recht griffig aus. Wann war das? In den letzten Wochen??

    Viele Grüße aus den Alpen, Frank
  • Hans- Rainer Kästner 28. September 2004, 19:05

    Schöne Serie und Dokumentation. Es muß doch ein herrliches Gefühl sein, wenn man oben ankommt und die Aussicht geniesen kann.
    LG Hans- Rainer
  • A N D I 28. September 2004, 12:59

    @Sascha...der "Aletsch" ist der größte Gletscher der Alpen! Da wirst Du wohl noch lange drauf herumstiefeln können. Aber mach das mal, ist sicher ein beeindruckendes Erlebnis...und...Fotoapparat nicht vergessen, gelle! :-)
    Siehe auch: http://www.pronatura.ch/aletsch/de/natur/aletschgletscher.html
  • SaSch - S. Schulz 28. September 2004, 12:32

    na, du bergsteiger, ich gestehe: da hoch bekommt man mich wohl eher nicht hinauf... das ist viel zu hoch und steil und anstrengend!!!

    lg sandra
  • Manfred-Dieter Kretschmer 28. September 2004, 11:53

    Beeindruckend festgehalten und toll was Du da leistest. Einfach klasse und beneide Dich für die Bilder und was Du so zu sehen bekommst.
    SG
    Manfred
  • Sascha Kohler 28. September 2004, 11:51

    Wirklich tolle Serie und die Gletscherspalte sieht so aus, als möchte sie den Bergsteiger regelrecht verschlucken!
    Ich möchte nächstes Jahr mal über den Aletschgletscher - solange es den noch gibt... :-(

    Gruss
    Sascha
  • A N D I 28. September 2004, 11:48

    @Thorsten...man seilt sich nur an, wenn Spalten unter einer Schneedecke verborgen sein können. So war das sicher bei Dir in Norwegen. Hier liegt ja alles wunderbar offen und ist somit gut überschaubar . Angenommen, man wäre hier angeseilt und einer würde stürzen, dann würde er alle nur unnötigerweise mitreissen...
  • Thorsten NetsrohT 28. September 2004, 11:35

    ich bin total beeindruckt was ihr da leistet. ungblaublich. ich war einmal auf dem jostedalbreen in norwegen und da war es dem führer megawichtig, dass alle ganz ordentlich in der seilschaft rumstiefeln. wenn ich sehen wie ungesichert ihr da an den spalten langläuft ...

Informationen

Sektion
Ordner alpines
Klicks 821
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz