Horst Kropf


Premium (Pro), Bischoffen

Spätsommer am Aartalsee

Vor zwei Wochen konnte ich diese Aufnahme bei meiner Runde
um den Aartalsee aufnehmen. Mit der Telebrennweite aufgenommen,
sieht man vorne den Naturschutzbereich des Stausees, dahinter
den Ortsteil Ahrdt der Gemeinde Hohenahr. Vor dem Morgennebel
schließt sich dann der Ort Bischoffen an und am Horizont in ca.
10 km Entfernung stehen 4 Windräder in der Gemeinde Siegbach
sowie eines im Ortsteil Günterod der Gemeinde Bad Endbach.
Von Tag zu Tag wird es nun herbstlicher und die Hitze des
Sommers ist schon fast vergessen...

Kommentare 38

  • ralf mann 12. September 2020, 20:08

    So eine Telebrennweite bringt schon mal einiges in überraschenden Zusammenhang.
    Natur und Örtlichkeit kommen so zueinander. Gruß Ralf
  • Monika Arnold 11. September 2020, 23:07

    Ein fantastisches Foto lieber Horst.
    Ganz liebe Grüße Monika
  • Ivan Zanotti 11. September 2020, 18:52

    Bella panoramica



    Viele Grüße Ivan
  • Dietmar Stegmann 8. September 2020, 14:51

    Ein sehr stimmungsvolles Foto ist das. Es macht auch Lust auf Reisen.
    VG Dietmar
    Distanzierte Begegnung
    Distanzierte Begegnung
    Dietmar Stegmann
  • Isy H. 8. September 2020, 13:23

    Eine sehr schöne Landschaftsaufnahme präsentierst du hier! Lg Isolde
  • Josef Schließmann 7. September 2020, 9:50

    Das sieht sehr schön aus mit dem aufsteigenden Nebel, hast du klasse eingefangen.

    LG Josef
  • thodoro77 6. September 2020, 14:42

    Sehr schöne Landschaftsaufnahme und den Moment mit dem Nebel gut eingefangen.Sehr schöne Tiefenschärfe. VG Thomas
  • Jörg Uhlemann 5. September 2020, 22:33

    Ja Horst, morgens zieht wunderbar der Nebel über die Wiesen.
    Eine qualitativ hochwertige Aufnahme mit schön natürlichen Farben. Das Städtchen ist schön in der Natur integriert. Hier zu wohnen ist sicherlich ein Segen.
    VG Jörg
  • Horst Sternitzke 4. September 2020, 11:06

    Dieses weite Panorama von Ahrdt,
    eingebettet in waldreiches Umfeld,
    wirkt ausgesprochen nachhaltig auf den Betrachter.
    Insbesondere auch
    durch die Staffelung
    von Aartalsee , Nebelschwaden
    und nicht zuletzt durch die feine Spiegelung.
    Der Windpark am Horizont ist zwar nicht unbedingt fotogen,
    aber wegen des Umweltgedankens unvermeidbar.
    Solarenergie äußert sich oft weniger auffällig,
    ist allerdings nicht überall sinnvoll.
    Horst, dir ein angenehmes Wochenende.
    LG. Horst.
  • Mannus Mann Köln DE EU 3. September 2020, 19:12

    In was für einer schönen Landschaft lebst du.
    Frohe Grüsse, Mannus.
  • Ressin 3. September 2020, 14:25

    Eine sehr schöne idyllische Landschaft, die mir sehr gut gefällt. Die Nebelschwaden schmiegen sich in die herrliche Naturlandschaft harmonisch ein.
    Du hast dir für das Foto einen sehr guten Standort gewählt, denn die Perspektive ist super gut. Mir gefällt dein fabelhaftes Foto von deiner wunderschönen Heimat klasse.
    Ich wünsche dir, lieber Horst, noch einen sehr schönen Donnerstag.
    Ganz liebe Grüße Peer
  • dudaffa 2. September 2020, 19:50

    Eine schöne stimmungsvolle Aufnahme zeigst du. Aber eine Landschaftsaufnahme ohne die obligatorischen Windräder gibt es nicht. 
    VG Norbert
  • Paulibär14 2. September 2020, 16:39

    Fein hast Du dein Fotorevier eingefangen und in einer passenden Stimmung eingestellt.
    LG Georg
  • Thomas Zurek 2. September 2020, 16:29

    Oh.. diese Stimmung liebe ich, wunderbar wie der Frühnebel aus dem Tal wabert.
    LG Thomas
  • ankeforbrig 2. September 2020, 15:48

    Tolle Aufnahme von der Landschaft mit den Nebelschwaden die sich sehr schön durchs Bild ziehen. LG Anke

Informationen

Sektionen
Ordner Aartalsee
Views 3.872
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera X-T3
Objektiv XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR + 1.4x
Blende 13
Belichtungszeit 1/220
Brennweite 140.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten