Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.057 11

Stefan D2


Free Mitglied, Hamburg

Soravia Wing

Der Flügel befindet sich am Albertina und ist reichlich umstritten:

Zum Albertina-Museum:
Die Albertina ist ein Museum im Palais Erzherzog Albrecht im Stadtzentrum von Wien. Es beherbergt eine der größten und bedeutendsten grafischen Sammlungen der Welt mit einem Umfang von ungefähr 65 000 Zeichnungen und über 1 Million druckgrafischen Blättern. Der Name "Albertina" stammt von ihrem Begründer Herzog Albert Kasimir von Sachsen-Teschen.
http://de.wikipedia.org

Das Foto ist ein Reload aufgrund einiger Tips von Carsten Jensen . Vielen Dank nochmal Carsten ;)
(28.07.2005, Canon EOS350D, 1/20s, f16, 18-55@22, Polfilter)

Bisherige Anmerkungen:
Marco Pagel, heute um 6:49 Uhr
Na, das nenne ich aber mal kontrastierende Architektur - da kann man gut nachvollziehen, daß nicht jeder dieses "Aufpeppen" alter Gebäude mag.

Unabhängig davon taugt es auf jeden Fall für eine interessante Architektur-Aufnahme. Dabei gefällt mir neben der von Dir bekannten Schärfe vor Allem der ungewöhnliche Bildaufbau, will sagen das absichtliche Kippen des eigentlichen Gebäudes, um die Unterseite des Flügels in Waage zu bekommen.
Die Leuchte stört dabei ein wenig, aber *schulterzuck* die ist nunmal da.

Grusels,
Marco

Sandra Sauer, heute um 9:09 Uhr
Brillantes Foto! Ich mag solche Kontraste.
LG,
Sandra

Carsten Jensen, heute um 10:03 Uhr
Drastischer kann man diese architektonische Vergewaltigung wohl wirklich nicht darstellen! Sehr klasse!
Lediglich der Schärfungssaum (?) um das Vordach irritiert ein wenig.
cj

Kommentare 11

  • Stefan D2 11. September 2005, 23:08

    @Marco:cathode-ray tube, auch Röhrenmonitor genannt ;)
    @Andreas: Das hier ist ja auch die Nachbearbeitung und die Überschärfung sollte [hoffentlich] beseitigt sein ;))

    Gruß
    Stefan
  • A. Henndorf 11. September 2005, 22:03

    Hallo Stefan!
    Wieder gutes Auge für Perspektive bewiesen.
    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, das Fotos die ich am Röhrenmonitor bearbeitet habe am TFT etwas überschärft aussahen.
    Gefällt (trotzdem)
    Gruß Andi
  • Marco Pagel 11. September 2005, 20:14

    CRT? *ratlos guck*

    Grusels,
    Mar|Abk. ist die Abk. für Abk.|co
  • Stefan D2 11. September 2005, 19:19

    @Marco: Ja, die Leuchten störten mich auch ein wenig, aber na ja. Das war mal wieder so ein Experiment von mir ;)
    @Sandra: Danke
    @Carsten: Deine Tipps habe ich hoffentlich entsprechend umgesetzt ;))
    @Jens: Danke
    @Nils: Stimmt, jetzt wo Du das anmerkst. Na, dann muß ein Wiener das nochmal ausprobieren. Wir kommen wahrscheinlich nicht so schnell dorthin ;))
    Wenn das hier ein Wiener liest und tatsächlich austestet wäre ich dankbar für den Fotolink ;)
    @Anke: Danke
    @Marco: Auf dem CRT war der nicht so stark, auf dem TFT allerdings schon. Ein paar weitere Korrekturen waren aber zusätzlich noch notwendig.
    @Kornelia: Danke
    @Hans-Peter: Danke
    @Jutta: Danke

    Gruß
    Stefan
  • Jutta Schär 11. September 2005, 0:36

    gelungene aufnahme... gefällt mir!!
    lg jutta
  • Hans-Peter Hein 10. September 2005, 22:31

    eine ungewöhnliche Aufnahme in bekannter Qualität.
    lg Hans-Peter
  • KONNIs digitale Fotokiste 10. September 2005, 16:37

    interessante Aufnahme!
    lg Kornelia
  • Marco Pagel 10. September 2005, 14:55

    Schärfungssaum? Oh.
    Ich sach' doch, ich bin blind...

    Grusels,
    Marco
  • Anke H. 10. September 2005, 12:15

    Beeindruckend :))

    lg Anke
  • Nils H. 10. September 2005, 12:04

    Das sieht sehr interessant aus! Ich frage mich, wie es als Hochformataufnahme mit geradem Gebäude wirken würde? Gruß Nils
  • J.Wüpperling 10. September 2005, 11:20

    Sehr schöne Fotografie die Du hier vorstellst ! Du hast hier sehr schön die Formen in Szene gesetzt , einfach nur gelungen....ich bin begeistert.

    LG Jens

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.057
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz