Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Sonntagslaune  (mit Gedicht)

Sonntagslaune (mit Gedicht)

1.813 10

Martina I. Müller


Premium (World), Halle(Saale)

Sonntagslaune (mit Gedicht)

******************************
Heute will ich Farben sehn,
suche drum nach Sonntagsschön,
doch ringsumher nur Grau-in-grau,
nirgends etwas Himmelblau.
*
Kein Sonnengold, kein Grünbestücken,
ich merkte es, das wird nicht glücken,
darum - als Ausweg - grub ich tief,
nach Farbenleuchten im Archiv.
*
In meinen Ordnern auf der Platte,
ruhen die Blumen, die ich hatte,
bis ich sie wecke aus der Gruft
und hole an die frische Luft.
*
Zum Sonntag kann ich dadurch zeigen,
es blüht die Zierquitte an Zweigen,
sie leuchtet, rosig angehaucht,
weil jeder Frühlingslaune braucht
;-)
**************** MM ***************

= Fantasie besitzt die Vollmacht, sich über die Realität hinwegzusetzen =

~**~**~

Ich bin heut nicht so schwippe,
habe zwar keine Grippe,
doch läuft die Nase sehr.
Da muss ich hinterher...
'
Anmerkungen-schreiben
lass zwangsweise ich bleiben,
denn gleich will ich mich stecken
unter die warmen Decken...
*
Also ... auf bald!

Kommentare 10