Adolf Zibell


Premium (World), Potsdam

Sonntagskirche...

...in Potsdam/Sternkirche

Die Grundsteinlegung erfolgte am Ostermontag den 20. April 1987, die Einweihung am 27. Januar 1990. Verursacht durch einen technischen Defekt, brannte das Gemeindezentrum am 23. Mai 1997 fast vollständig aus. Die Wiedereinweihung der Sternkirche fand am 3. Advent, 13.12.1998, mit einem "Festgottesdienst zur Wiedereröffnung" statt.
Der Stern, ein Zeichen christlicher Verheißung und Hoffnung sollte in der Gestaltung des Hauses seinen Ausdruck finden. Der Berliner Architekt H. Göbel entwickelte eine interessante Lösung: Ein symmetrischer Kirchsaal als Zentrum mit weiteren Funktionsräumen, die diesen sternförmig umgeben. Also keine sonst übliche Addition verschiedener Räume, sondern Integration der gemeindlichen Arbeits- und Lebensweise.
Der achteckige Grundriss des Kirchsaales nimmt die Gedankenverbindung zu einem Stern mit acht Spitzen auf und möchte so an die Grundelemente des Gemeindelebens erinnern, Sammlung und Sendung! Sternförmig sollen die Gemeindeglieder aus allen Richtungen zum Zentrum des Glaubenslebens zusammenkommen, der Feier der Gemeinschaft mit Jesus Christus im Gottesdienst und im Abendmahl. Sternförmig werden sie ausgesandt als Beauftragte seines Heils und seines Friedens.

“ Quellenangabe “ : http://www.sternkirche-potsdam.de/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich wünsche allen Usern einen schönen Sonntag, mit Sonnenschein, nicht mit 34°C !

Gruß Adolf

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Eine Initiative von Trautel R.

Kommentare 23

Informationen

Sektionen
Ordner Kirchen
Views 2.332
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv EF24-105mm f/4L IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 24.0 mm
ISO 100