Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Sonnenuntergang in Myanmar - Teil 2

Sonnenuntergang in Myanmar - Teil 2

593 2

Thomas Wepner


Pro Mitglied, München

Sonnenuntergang in Myanmar - Teil 2

Bagan ist natürlich ein Fotografentraum. Wenn dann auch noch die Sonne auf- oder untergeht, gerät man in Not: wo die Kamera aufbauen? welchen Ausschnitt wählen? wie belichten?
Vor allem beim Sonnenuntergang sollte man sich das schon vor der Aufnahme genau überlegen. In diesem Fall hatte ich meine Kamera auf der Mauer einer Pagode aufgebaut, meinen Ausschnitt gewählt und beschlossen, bei verschiedenen Ständen der Sonne möglichst schnell eine Belichtungsreihe zu machen.
Dies ist eines der Resultate bei sehr niedrig stehender Sonne mit auf die grosse Pagode links gemessener Belichtung, um auch noch Zeichnung im Schatten zu bekommen.

Ein weiteres Beispiel findet ihr hier:

Sonnenuntergang in Bagan - Teil 1
Sonnenuntergang in Bagan - Teil 1
Thomas Wepner

Kommentare 2

  • Michael Gillich 4. Oktober 2004, 22:25

    Man merkt Deinen photografischen Anspruch und die Arbeit, die dahintersteckt!
    Heisst das, man sollte 2 Wochen dort sein, um jeden Abend woanders sein Equipment aufzubauen?
    Langweilig sollte es einem - und der Kamera - nicht werden :)
    lg MIKE
  • Alexandra P. 3. Oktober 2004, 21:21

    Wunderschönes Bild. Das Motiv wirkt sehr mystisch. Perfekt.
    LG
    Alexandra

Informationen

Sektion
Ordner Myanmar
Views 593
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz