Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 10

Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 10

2.488 15

Hansjörg - www.hajö.de


kostenloses Benutzerkonto, östliches Ruhrgebiet (Umgebung Dortmund)

Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 10

Diesen Sonnenuntergang habe ich am 20. Januar 2021 in Dessau am Fluß Mulde aufgenommen. Dessau ist die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und hat ca. 80.000 Einwohner. Die Mulde mündet ca. zehn Kilometer weiter nördlich in die Elbe.

Die Serien besteht aus 15 Einzelbildern, die die Entwicklung des Sonnenuntergangs an dem Abend wiedergeben.

Ich bearbeite meine Sonnenuntergänge gezielt so, damit der Vordergrund schwarz ist um die Aufmerksamkeit auf die Himmel und den Fluß zu lenken. Dieser Scherenschnitteffekt ist beabsichtigt.

Das Bild ist mit einer Canon EOS 77D und dem EF-S 17-55mm Objektiv aufgenommen. Das Bild ist eine HDR-Aufnahme die mit Corel Paint Shop Pro aus zwei Einzelbildern zusammengerechnet wurde. Weitere Bearbeitungen habe ich noch nicht vorgenommen. (9344_3)

Die Einzelaufnahme dieses Bildes ist:

Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 9
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 9
Hansjörg - www.hajö.de


Die Bilder der gesamten Serie:
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 8
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 8
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 10
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 10
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 9
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 9
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 11
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 11
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 12
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 12
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 13
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 13
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 14
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 14
Hansjörg - www.hajö.de
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 15
Sonnenuntergang an der Mulde - Bild 15
Hansjörg - www.hajö.de

Kommentare 15

  • reibol 30. April 2021, 10:00

    Ach, so schön kann es an der Mulde sein?!
    Ich kenne sie nur aus der Zeit der Wende, da hatte ich dort beruflich oft zu tun und die Umgebung sah nicht so prickelnd aus.
    VG Reinhold
    • Hansjörg - www.hajö.de 30. April 2021, 13:15

      Lieber Reinhold,
      vielen Dank für Deine Antwort. Die Mulde in den Achtzigern und Anfang der Neuziger war wirklich eine Katastrophe. Aber es hat sich in den Dreißig Jahren seitdem viel getan und heute ist es ganz idyllisch dort Fahrrad zu fahren. Ich kann Dir nur empfehlen mal nach langer Zeit wieder einen Ausflug in die Gegend zu machen. Natürlich eher nach Covid-Ende, aber das kann ja unter Umständen bald kommen. Dessau - wo das Foto entstanden ist - hat viel zu bieten. Georgium, Schloß Mosigkau, Luisium in Dessau, Wörlitz ein paar Kilometer weiter und Schloß und Park Oranienbaum. Dessau hat auch noch das Bauhaus und mit Junkers auch etwas Flugzeug-Geschichte. Baden würde ich persönlich aber nicht in der Mulde, da habe ich Sorge vor den Resten der chemischen Gifte aus der Zeit von vor dreizig Jahren.

      Liebe Grüße
      Hansjörg
    • reibol 30. April 2021, 17:58

      Hallo Hansjörg.
      Ja, ich weiß, es hat sich viel geändert und verbessert in dieser Gegend. Ich hatte, bis ich vor ca. 5 Jahren in Rente ging, auch noch eine Außenstelle in Merseburg und Kundschaft im ehemaligen Chemiedreieck. Hatte somit viel Gelegenheit, mich in der Gegend immer wieder und gern aufzuhalten.
      Hab# ein schönes Wochenende
      Reinhold
    • Hansjörg - www.hajö.de 30. April 2021, 23:46

      Danke für die Antwort und Dir auch ein schönes Wochenende.
  • Meina Giese 26. Februar 2021, 16:46

    Eine sehr interessante Wolkenstimmung, die Du hier zeigst!
    Stellvertretend für die eindrucksvolle Serie habe ich mir dieses Foto als Favorit herausgepickt!
    • Hansjörg - www.hajö.de 27. Februar 2021, 0:06

      Liebe Meina,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Die Wolkenstimmung an diesem Tage war wirklich sehr interessant und ich habe nicht nur viele Bilder gemacht sondern auch lange dagesessen und bearbeitet. Mich fasziniert das Thema Sonnenuntergänge und ich war heute auch aktiv. Es war nicht besonders, aber mit dem Auge habe ich es genossen. Die Bilder habe ich noch nicht angesehen, das kommt morgen dran.
      Viele Grüße Hansjörg
  • Wolfram Bleul 16. Februar 2021, 10:13

    sehr eindrucksvolle Serie, bestens belichtet. HDR finde ich übrigens hier nicht besser.
    VG, Wolfram
    • Hansjörg - www.hajö.de 16. Februar 2021, 11:59

      Lieber Wolfram,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich habe öfters bei meinen Sonnenuntergängen den Effekt, daß HDR gar nicht besser ist als das Einzelbild. Aber ich probiere es immer wieder aufs neue. Sonntag war ich am Heinz-Hilpert-Theater, da das Theater nachts grün angestrahlt wurde. Es war anläßlich des Tages der Kinderhospizarbeit so organisiert. Da war HDR besser, aber auch nicht so viel besser. Da haben die Einzelbilder auch Ihren Reiz.
      Viele Grüße
  • Joachim Irelandeddie 14. Februar 2021, 15:43

    Sehr schön die Aufnahme mit dem bewölkten Abendhimmel!

    lg eddie
  • Günter Roland 5. Februar 2021, 15:48

    Großartige Stimmung
    Gefällt mir. Bis demnächst mal wieder und weiterhin gut Licht …
    HG, Günter
    • Hansjörg - www.hajö.de 5. Februar 2021, 17:59

      Lieber Günter,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Die Stimmung des Abends war wirklich interessant - kein klassischer Sonnenuntergang mit rotem Himmel sondern etwas düster. Die klassische "rote Stimmung" kommt auch noch - diese Bilder habe ich heute hochgeladen und werde sie nächste Woche online stellen.
      Viele Grüße
    • Günter Roland 6. Februar 2021, 10:34

      Vielen Dank Hansjörg für Deine nette Information ! HG Günter