Sonnenuntergang am 20. Juni 2020 - Bild 4

Sonnenuntergang am 20. Juni 2020 - Bild 4

3.609 31

Hajö - www.hjru.de


kostenloses Benutzerkonto, östliches Ruhrgebiet (NRW)

Sonnenuntergang am 20. Juni 2020 - Bild 4

Diesen Sonnenuntergang habe ich am 20. Juni 2020 in der Ruhrgebietsstadt "Lünen an der Lippe" aufgenommen. Lünen ist nördlich der Stadt Dortmund gelegen - lediglich die Autobahn A2 trennt beide Städte. Lünen ist mit ca. 86.000 Einwohnern die größte Stadt des Kreises Unna.

Das Foto entstand mit einer Canon EOS 77D mit dem Canon EF-S 18-135mm STM Objektiv und einem Cullmann Mundo 525M Stativ.

Das Foto ist eine HDR-Aufnahme, die mittels Corel PaintShop Pro 2018 aus zwei Bildern mit zwei Belichtungsstufen Unterschied erstellt wurde. Das Bild ist verkleinert und hat außer einer Anpassung von Sättigung und Schattentönen/Lichtern keine weitere Bearbeitung erhalten. (5620_19)

https://de.wikipedia.org/wiki/Lünen
https://de.wikipedia.org/wiki/Kreis_Unna
https://de.wikipedia.org/wiki/Ruhrgebiet

Weitere Bilder des Sonnenunterganges:

Sonnenuntergang am 20. Juni 2020 - Bild 2
Sonnenuntergang am 20. Juni 2020 - Bild 2
Hajö - www.hjru.de
Sonnenuntergang am 20. Juni 2020 - Bild 3
Sonnenuntergang am 20. Juni 2020 - Bild 3
Hajö - www.hjru.de
Sonnenuntergang am 20. Juni 2020 - Bild 5
Sonnenuntergang am 20. Juni 2020 - Bild 5
Hajö - www.hjru.de

Kommentare 31

  • Bernhard Hippen 2 19. Januar 2021, 23:32

    Sieht toll aus, Hajö.
    Beste Grüße.
    Bernhard
    • Hajö - www.hjru.de 20. Januar 2021, 11:10

      Lieber Bernhard,
      vielen Dank für Deine Anmerkung und den Eintrag im Profil. Ich bin sehr oft an diese Stelle gegangen und habe zielgerichtet auf den Sonnenuntergang gewartet. Im Sommer hatte ich da auch recht oft Erfolg. Im Herbst ist diese Stelle dann leider nicht mehr geeignet, weil die Sonne durch ihre Wanderung stärker in Richtung Süden hinter einem Kraftwerk steht. Daher war dann die Suche nach einer Alternative fällig.
      Viele Grüße in den Norden
  • HJ.B. 6. November 2020, 18:34

    Der Sonnenuntergang zum Sommeranfang, das muss ein gutes Motiv abgeben.
    Herzliche Grüße
    Hans Jürgen.
    • Hajö - www.hjru.de 6. November 2020, 18:50

      Lieber Hans Jürgen,
      vielen Dank für Deine Antwort. Ja der Sommeranfang war klasse. An dem Abend habe ich mehrere Bilder gemacht und habe ich wirklich über den Anblick gefreut. Allerdings ist an dieser Stelle das Fotografieren trickreich. Nur im Sommer steht die Sonne hinter der Kirche. Sie wandert dann im Frühjahr/Herbst weiter und steht dann leider hinter einem Kraftwerk. Deshalb lohnt diese Perspektive wirklich nur im Sommer. Im Winter geht es auch wieder, dann ist sie soweit südlich gewandert, daß sie hinter einem paar Bäumen steht und das Kraftwerk nicht mehr im Bilde ist.
      Schönes Wochenende
  • Roman Dullek 30. Oktober 2020, 19:06

    Wunderschöne Abendstimmung.
    Herrliche Wolkenbildung. LG Roman
    • Hajö - www.hjru.de 30. Oktober 2020, 20:29

      Lieber Roman,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ja im Sommer war es wirklich schön draußen. Keine Vergleich mit dem jetzigen Wetter. Mir macht vor allem das graue Wetter zu schaffen. Das drückt so auf die Stimmung. Geht aber vielen so. Der Regen ist immerhin für die Natur sehr gut und deshalb bin ich nicht traurig drüber. Irgendwann kommt der nächste Frühling.
      Viele Grüße
  • Anne Rudolph 29. Oktober 2020, 9:54

    da ich ein Freund der Sonnenuntergänge bin gefällt mir dieses Bild besonders gut
    • Hajö - www.hjru.de 29. Oktober 2020, 11:47

      Liebe Anne,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich habe vor kurzem einen sehr schönen Sonnenuntergang erlebt und dessen Bilder werde ich wahrscheinlich nächste Woche online stellen. Das ist dann kein Mittwochsblümchen aber Deinen Geschmack dürfte es sicher treffen. 

      Viele Grüße
  • HPMatt 23. Oktober 2020, 19:58

    Schöne Lichtstimmung die Du hier präsentierst.
    Klasse das Itüpfelchen gesetzt über dem Turm.
    Dem Bild ein anderes Format geben und schon
    kommt es besser zur Geltung.
    Gruß Hans Peter..
    • Hajö - www.hjru.de 24. Oktober 2020, 23:09

      Lieber Hans-Peter, 
      vielen Dank für Deine Anmerkung und Deinen Anregung. Heute war auch ein schöner Sonnenuntergang. Leider kam ich (wiedermal) etwas zu spät und außerdem hatte ich nicht genug Brennweite um ranzuzoomen. So sind die heutigen Bilder nicht für so recht die FC geeignet, weil man einen Ausschnitt nutzen müßte. Aber ich habe schon eine Idee für eine alternative Nutzung der heutigen Bilder indem ich den oberen - recht uninteressanten Bereich - mit einem Zitat füllen werde.
      Einen schönen Sonntag
  • Meina Giese 19. Oktober 2020, 16:36

    Ich schließe mich meinem Vorredner an und wähle dieses Foto als Favorit!
    Der Turm, die hervorblitzende Sonne und der rote Himmel ergeben ein schönes Bild!
    • Hajö - www.hjru.de 19. Oktober 2020, 17:21

      Es ist wirklich ein sehr schöner Abend gewesen und ich habe ihn genossen (nicht nur fotografisch). Zur Zeit ist es bei uns eher trübe - die nächsten Tage wird wohl eher nichts mit Sonnenuntergang (oder Aufgang).
      Viele Grüße
  • Alfred Photo 16. Oktober 2020, 23:36

    Schöne Abendstimmung
    Klasse Farben
    Als Panorama kommt es auch gut rüber

    VG
    Alfred
  • Bernd Junge 1. Oktober 2020, 18:50

    Ich finde den Vergleich mal interessant. Mir gefällt eigentlich das Bild 2 am besten, aber die gesamte Gestaltung finde ich doch nicht optimal, weil in der oberen Bildhälfte ein Gegengewicht zu dem eigentlichen Motiv fehlt. Der Himmel ist mir zu "leer". Deshalb ist dieses Foto mein Favorit aus der Serie, denn hier ist durch die Wolken am oberen Rand das Gleichgewicht wiederhergestellt und es hat die Sonne als Fixpunkt, die im letzten Bild (fast) fehlt.
    VG Bernd
    • Hajö - www.hjru.de 1. Oktober 2020, 20:51

      Lieber Bernd,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich stimme dir zu, daß ich beim Bild zwei hätte näher rangehen sollen. Ich hatte vorher scharfgestellt (manuell) und dann gewartet was kommt. Aber es war nicht so begeisternd wie ich es mir erwünscht hatte. Deshalb wollte ich das Bild 1 und 2 eigentlich ursprünglich gar nicht einstellen. Aber ich fand es für die Serie dann doch interessant. Man hätte aus Bild 2 ein Panorama machen sollen - und wie Du richtig schreibst - den "leeren" Himmel entfernen. Ich werde aber etwas anderes machen und in den leeren Bereich ein Zitat einfügen. Es gibt so viele schöne Zitate und ich habe früher (vor zehn Jahren) viele solcher Karten gestaltet. Danach bin ich aus Zeitgründen leider davon abgekommen.

      Viele Grüße
  • Resi B. 17. September 2020, 10:47

    Eine sehr herrliche Abendstimmung zeigst du uns hier.
    Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge ziehen mich magisch an, obwohl ich morgens auf ab und zu mit meinem Bett kämpfe, vor allem im Sommer wenn ich dann schon um 4 aufstehen muss, wenn ich ein besonderes Ziel im Kopf habe.
    • Hajö - www.hjru.de 18. September 2020, 11:01

      Liebe Resi,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ja Sonnenaufgänge sind auch nicht mehr mein Lieblingsmotiv, auch wenn ich schon einige schöne erlebt habe. Aber langsam wird es später hell und 4 Uhr morgens ist Vergangenheit. Ich werde in nächster Zeit auch mal nach dem Sonnenaufgang schauen, benötige hier im Ruhrgebiet aber eine geeignete Stelle dafür um nicht zwischen den Häusern zu stehen. Und ich habe kein Auto und mache alles per Fahrrad oder Bus. Mal sehen was die Zukunft bringt.
      Liebe Grüße
      Hajö
  • Klaus Zeddel 15. September 2020, 12:23

    Ein besonders schönes Sonnenuntergangsbild mit den noch angestrahlten Wolken ist Dir da gelungen. Gut festgehalten, die Sonne scheint direkt hinter dem Turm unterzugehen.
    LG Klaus
    • Hajö - www.hjru.de 18. September 2020, 10:57

      Lieber Klaus,
      es hat mit einer Antwort ein wenig gedauert. Aber besser spät als nie ;-)

      Ja ich habe im Sommer oft jeden Abend den Sonnenuntergang fotografiert und einige Male war es auch sehr schön. Den Effekt des Sonnenuntergangs direkt hinter bzw. neben dem Turm hat man nur im Hochsommer. Jetzt ist die Sonne so weit gewandert, daß sie direkt neben einem Kühlturm untergeht. Ich werde wohl eine neue Stelle suchen müssen und habe gestern schon geschaut. Vorgestern war der Sonnenuntergang an dieser Stelle auch sehr schön, aber es war eben "Industrieromantik Ruhrgebiet" und nicht "Natur pur". Die Sonne neben einem Kraftwerkskühlturm und Hochspannungsmasten. Aber wir alle wollen Strom und der muß produziert werden. Deshalb bin ich am überlegen, wo ich zukünftig hingehen kann. Im Winter steht die Sonne übrigens dann soweit nördlich, daß sie in der Nähe eines anderen Kirchturms steht. 
      Liebe Grüße
      Hajö
  • Glücksfliegenpilz 3. September 2020, 7:46

    oh wenn die Sonne so langsam verschwindet, den Moment möchte ich auch immer so gerne festhalten. Leider wohne ich so ungünstig, dass ich nur sehr selten dazu komme.
    Ein wunderschöner Sonnenuntergang.
    viele Grüße Barbara
    • Hajö - www.hjru.de 3. September 2020, 11:55

      Liebe Barbara,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ja, dieser Moment ist immer wunderbar. Ich wohne mitten im Ruhrgebiet und gehe deshalb immer auf einen Platz, der am Wochenende zum Segelfliegen genutzt wird. Dort hat man kilometerlang freien Blick auf den Sonnenuntergang. Leider verschiebt sich die Sonne mit dem Wandern des Sonnenstandes mehr nach links (im Sinne des Fotos betrachtet). Dann ist die Stelle nicht mehr zum Fotografieren geeignet, denn die Sonne steht dann hinter einem Kraftwerk. Das ist zwar dann "Industriekultur Ruhr" aber kein reines Naturfoto mehr.
      Alles Gute Hajö
  • GuenterHoe 2. September 2020, 16:11

    Eine wunderschöne Stimmung hast du hier eingefangen.
    LG Günter
    • Hajö - www.hjru.de 3. September 2020, 14:53

      Lieber Günter,
      vielen Dank für Ihre Anmerkung. Mir gefiel der Abend auch sehr. Ich bin zeitweise (bei gutem Wetter) jeden Abend dort hingegangen und habe gewartet. Oft hat es sich nicht gelohnt, aber an diesem Abend war es sehr schön. Der Effekt, als die Sonne hinter der Wolkendecke verschwindet und direkt über dem Kirchturm steht, gefällt mir persönlich auch sehr gut.
      Liebe Grüße Hajö
  • ugraf61 31. August 2020, 11:37

    ein sehr schöner SU mit einer traumhaften Lichtstimmung
    Gruß Uwe
    • Hajö - www.hjru.de 31. August 2020, 15:49

      Lieber Uwe,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich fand diesen Abend auch bemerkenswert. Zugegeben, es gab schon schönere Sonnenuntergangsabende, aber eigentlich war dieser Abend des 20. Juni sehr schön. Es war immerhin ein Tag vor Sommersonnenwende und ich genieße die langen Abende. Die Sonne steht schön hinter dem Kirchturm. Eigentlich wolle ich aufnehmen, wie sie knapp rechts der Kirche unter dem Horizont verschwindet. Aber das hat durch die Wolkendecke ganz knapp über dem Horizont nicht ganz geklappt. Ich hatte sogar extra die Stelle (den Standort) ausgesucht, wo das stattfindet. Dafür finde ich den Effekt gelungen, wie sie genau oberhalb des Kirchturms unter die Wolken abtaucht.
      Alles Gute Hajö
  • Inge Köhn 27. August 2020, 21:14

    Eine herrliche Abendstimmung zeigst Du hier - die Aufnahme ist ein Hinkucker
    LG Inge
    • Hajö - www.hjru.de 27. August 2020, 23:32

      Liebe Inge,
      vielen Dank für Ihr Lob. Der Abend war wirklich schön und die Sonne verschwand so schön hinter dem Wolkenband genau über dem Kirchturm. Ich habe an anderen Tagen auch Fotos aufgenommen, wo sie exakt hinter dem Turm verschwindet. Aber an dieser Stelle merkt man schnell, wie schnell die Tage kürzer werden. Vor kurzem war sie schon wieder viel weiter links und der Kirchturm rückt bei Nahaufnhamen mit 135mm Brennweite immer mehr aus dem Blick. Wegen der Bäume kann ich auf dem Feld aber nicht eine andere Position suchen, denn dann ist der Kirchturm hinter den Bäumen versteckt. Aber ich habe schon eine Idee, wo ich zukünftig stehen werden. Bedeutet aber eine längere Fahrradfahrt.
  • aposab1958 27. August 2020, 19:57

    gut mit dem Licht, sehr stimmungsvoll
    lg Sabine
    • Hajö - www.hjru.de 27. August 2020, 23:45

      Liebe Sabine,
      mir gefällt dieses Bild auch sehr. Ich hatte Glück, daß die Sonne genau hinter diesem Wolkenband verschwindet und so schön in der Nähe des Kirchturms steht. Der Foto-Abend hat sich für dieses Bild jedenfalls gelohnt.
      Alles Gute Hajö