5.697 21

Kommentare 21

  • Klaus Duba 7. Mai 2020, 17:46

    Edwin ich habe die Kommentare meiner Vorgänger gelesen. Man muss die Kirche im Dorf lassen. 95 % der FC´ler werden sich deine Aufnahme nie so genau ansehen, dass sie evtl. "Fehler" oder Unregelmäßigkeiten entdecken. Wobei sich das Gros der Betrachter dein Bild wahrscheinlich nicht einmal fünf Sekunden anschaut. Also was soll`s ;-) Ansonsten bin ich ganz bei Hans Pfleger und teile seine Meinung, was die Beurteilungsmöglichkeit einer FC-Aufnahme anbelangt
    Mir gefällt deine Aufnahme, die Stimmung kommt gut rüber, der Strahlenkranz ist ein toller Hingucker. Ich kann an der Aufnahme nix entdecken, was mich stört. Nicht mehr und nicht weniger ;-))
    LGKlaus
    • 2prinz.de 8. Mai 2020, 0:03

      Ich bin immer froh, wenn ich mich hier in der Community auf einer Ebene des gegenseitigen Respekts bewegen kann und gehöre gerne zu den übrigen 5 %. Es stört mich in der Regel auch nichts, wenn ich meine Wahrnehmungen beim betrachten von Bildern wiedergebe. Ich beschäftige mich halt auch gern mit dem Entstehen und der Bearbeitung anderer Bilder und möchte daraus Rückschlüsse für die eigene Entwicklung ziehen. Bei Edwin ist dies meiner Meinung nach auf sehr hohem Niveau möglich.
      Leider gibt es hier auch nur sehr wenige, die die Kommentare anderer so aufmerksam verfolgen.
      LG Maik
    • Edwin Lukas 8. Mai 2020, 22:34

      @ Klaus,
      das ist alles kein  Problem wenn man sich auf einer anständigen und höflicher Weise sich Artikuliert bzw. wie es Maik geschrieben hat, daraus Erkenntnisse zieht. Habe Maik auch persönlich kennengelernt und ihm geht es wirklich nur um die Sache selbst. Von daher alles Gut. Mir ist es auch Recht wenn man genau hinsieht, so kann auch ich noch Fehler ausschließen, denn man lernt ja bekanntlich nie aus. Ich hatte ja diesen kleinen Makel, wenn es denn einer ist auch gesehen und erklärt. In diesem Sinn für alle ein schönes WE
      LG Edwin
  • Isy H. 7. Mai 2020, 16:48

    Sehr idyllisch und stimmungsvoll präsentiert! Lg Isy
  • magdafee 7. Mai 2020, 12:36

    was für ein Sonnenstern, wunderschön
    lg magdafee
  • hsvision 7. Mai 2020, 11:55

    Das wunderschöne Naturschauspiel hast Du bestens aufgenommen. 
    Fein gewählte Perspektive, klasse Bildgestaltung und traumhaft schönes Licht. 
    Der Frühaufsteher wurde belohnt. 
    Grüße von Henryk
  • Irca Caplikas 7. Mai 2020, 7:04

    so ein schöner Morgen - fantastische Landschaftsaufnahme !

    LG Irca
  • muerano 6. Mai 2020, 23:28

    Was für ein Erwachen, da kommt die gute Laune automatisch, eine großartige Aufnahme Edwin  ++++++
    Gruß Rainer
  • Rondina 6. Mai 2020, 21:25

    eine wunderbare Morgenstimmung - und diese Corona darf man bewundern - hier ist nur die Begeisterung ansteckend:-)
    Ein tolles Motiv.
    liebe Gruesse Rondina
  • B.Schalke 6. Mai 2020, 20:40

    Die Strahlen der Sonne verleihem dem Bild das gewisse Etwas für mich sensationel schön ohne Überstrahlung Gegenlicht ist nicht einfach
    VG Biggi
  • Hans Pfleger 6. Mai 2020, 13:43

    Die Qualität eines Bildes oder gar eines Objektives anhand von Fotos zu beurteilen, die hier in der FC-Größe gezeigt werden können, ist nur bedingt möglich. Da gehen viel zu viele Details verloren.Aber an einen Objektivfehler glaube ich auch hier eher nicht, das würde sich dann auch anderer Stelle zeigen. Mich wundert allerdings, dass Du es hier bei der Blende von 5,6 belassen hast.Zumindest bei der ISO war eigentlich noch genügend Spielraum.Bei dem Motiv hätte ich Blende 8 genommen.Trotzdem finde ich die Lichtstimmung hier absolut TOP - und ich denke, das wolltest Du auch rüberbringen.
    • Edwin Lukas 6. Mai 2020, 17:56

      Hallo Hans,
      Du hast Recht damit das man hier in der FC und auch sonst im Web die Qualität eines Bildes nur bedingt beurteilen kann.
      Für mich war es in erster Linie wichtig die Stimmung rüber zu bringen, wie Du ja richtiger Weise gesagt hast.
      Bei den EXIF muss ich dazu sagen das diese nur bedingt eine Aussagekraft über die Belichtung in dieser Situation geben,
      denn hier habe ich bewusst unterbelichtet um den Kontrastumfang im Himmel möglichst gut hinzubekommen. Bei Blende 8 wäre ich also ziemlich weit mit der Verschlusszeit runtergekommen, was ich auch nicht wollte. Auch sind die neueren Objektive für die Spiegellosen Kameras ganz anders gerechnet, diese erreichen oftmals schon mit f 5.6 ihre höchste Auflösung, dies ist auch der hohen Pixelzahl der Sensoren geschuldet.
      Aber was solls, alles in Allem wohl ein zeigenswertes Bild.
      LG Edwin
    • Hans Pfleger 6. Mai 2020, 18:21

      Das ist es auf jeden Fall. Dass die förderliche Blende bei diesen Objektiven so niedrig ist, hätte ich nicht gedacht- bei Landschaftsmotiven bin ich ein Freund großer Tiefenschärfe, sonst gerade das Gegenteil.:-)
    • Edwin Lukas 6. Mai 2020, 19:17

      Ja ich war auch überrascht als ich die ersten genaueren Werte z.B. über das S-Pro 50mm 1.4 gelesen habe, ansonsten bin ich da bei deiner Meinung.
      Hier noch ein Link falls es interessiert:

      https://www.digitalkamera.de/Zubehör-Test/Testbericht_Panasonic_S_Pro_50_mm_F1_4_S-X50E/11379.aspx?page=2

      https://www.digitalkamera.de/Meldung/Neues_Panasonic_Lumix_S_Pro_24-70_mm_F2_8_mit_Leica-L-Bajonett/11418.aspx

      LG Edwin
  • Norbert Kappenstein 6. Mai 2020, 11:57

    Eine wunderbar stimmungsvolle Landschaftsaufnahme.
    LG Norbert
  • Carl-Peter Herbolzheimer 5. Mai 2020, 23:49

    Prima Landschaftsaufnahme. 
    GrußPeter
  • 2prinz.de 5. Mai 2020, 23:43

    Mich beeindruckt wieder mal, wie Du das direkte Gegenlicht in den Griff bekommst. Insgesamt eine sehr stimmungsvolle Aufnahme. Kann es sein, das es nach links oben einen Schärfeabfall im Objektiv gibt oder ist dies einer Windböe geschuldet? Etwas verwundert mich ein minimaler heller Saum, welchen ich insbesondere um die kleinen Baumkronen im Bildzentrum und rechts wahrnehme, da ich Dich als akribisch in der Bildbearbeitung kenne. Es tut mir leid, dass ich auch mal derartige Kritik übe, was bei deinen Bildern eine Kritik auf sehr hohem Niveau ist.
    LG Maik
    • Edwin Lukas 6. Mai 2020, 7:39

      Hallo Maik,
      Du brauchst dich nicht für deine Kritik Entschuldigen, bin jederzeit bereit mich damit auseinander zusetzten. Du schaust halt besonders genau hin und kannst dieses auch sehr gut beschreiben, was ich auch sehr an Dir schätze.
      Bei diesem Bild muss man eines bedenken, es ist aus der Hand und in der Froschperspektive im Gegenlicht und ohne irgend einen Filter gemacht worden. Ob das Objektiv derartige Randschwächen hat, kann ich Dir nicht sagen, denn ich habe es nicht ausgetestet, aber Krolop & Gerst hat schon mehrere S-Objektive getestet, die so gut wie keine Randschwächen bzw. kaum Schärfeabfall haben sollen.So gehe ich mal davon aus das es an diesem Morgen etwas Wind gab. Diesen kleinen hellen minimalen Saum habe ich auch wahr genommen und weiß noch das es genau in diesem Bereich hinter dem Baum Richtung Horizont einen ganz leichten Bodennebel gab, der sich dann auch noch etwas nach Rechts zu den zwei kleinen Bäumen im HG über den Wäldern hinstreckt.
      Sicherlich hätte man dies in einer Nachbearbeitung noch etwas verbessern können, aber das wäre mir dann doch Zuviel um es hier in der FC so zu zeigen. Das würde ich dann für einen Ausdruck machen, das sollte man aber jetzt nicht verkehrt verstehen, denn die meisten User in der FC übersehen so etwas oder nehmen es gar nicht wahr, von daher ist mir der Aufwand dann doch zu viel. 
      Danke für deine Kritik und es ehrt dich sehr so genau Bilder zu betrachten, das hat man nicht oft hier in der FC.
      LG Edwin
  • goethe19 5. Mai 2020, 23:29

    Prima Edi - kann ich immer wieder sehen, toller Schimmer auf der Grasoberfläche.....
  • Jolifanto1960 5. Mai 2020, 23:28

    Wunderschöne frühmorgendliche Stimmung!
    Die Sonnenstrahlen, die von unten die Wolken beleuchten, sind genial!
    Viele Grüße 
    Jürgen
  • Fred Dahms 5. Mai 2020, 23:01

    Ganz stark Edwin. TOP Aufnahme und die Farben sind ein Traum. Bin begeistert
    Gruss FRED

Informationen

Sektionen
Views 5.697
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DC-S1R
Objektiv LUMIX S 24-70/F2.8
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 28.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten