Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
sonne, sand und meer

sonne, sand und meer

317 2

wico twelve


Free Mitglied, Germering

Kommentare 2

  • wico twelve 4. Oktober 2013, 15:15

    Naja, bei jedem beginnen astronomische preise woanders. ;-)
    Mein verwendetes objektiv das ich fast immer bei reisen einsetze ist dieses hier,

    http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_nikon_af_s_dx_nikkor_16_85_mm__3_5__5_6g_ed_vr_p135335.html

    und ich finde es von der qualität her sehr gut, nur bei 16mm verzerrt es schon sichtbar (ist aber korrigierbar unter ps)
  • wico twelve 4. Oktober 2013, 14:39

    "Die Strahlenkränze sind ein Beugungseffekt. Die Strahlen entstehen an den "Ecken der Blende" - also wo die Blendenlamellen aneinanderstossen. Je mehr Blendenlamellen, desto mehr Strahlen. Und je kleiner die Blendenöffnung, desto größer der Anteil der gebeugten Strahlen am Gesamtbild, desto ausgepräger der Strahlenkranz."

    Bei meinem obigen bild habe ich die blende 18 (!) verwendet und dadurch entsteht dieser tolle strahlenkranz.
    Danke für dein interesse, hat mich gefreut.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner La
Klicks 317
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz