Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

son of a preacher man

Dank an Model Oliver (Schweiz)

Tom Goss: https://youtu.be/wJStTqPmcMY
solltet ihr 6 Min Zeit haben, schaut einfach mal rein

Kommentare 46

  • DorotheH 1. Mai 2019, 20:45

    Klasse !
  • annes.sicht 17. März 2019, 18:58

    Ich bewundere immer wieder die Umsetzung dieser Themen....das ist sooo gut gemacht.
    Ich bin begeistert...FAV.
    LG Anne
  • arborfish 9. März 2019, 11:12

    fesselndes Bild
  • Gisela57 8. März 2019, 19:31

    Ein ganz toller, spannungsreicher Bildkontrast, der sowohl mein Auge als auch meinen Kopf anspricht. Die markanten Handschuhe geben viel Raum für Interpretationen und automatisch vertieft sich der Betrachter in diese Darstellung. Ich sehe hier sehr viel Würde. Die Würde des Menschen ist unantastbar, aber auch die Würde des Menschen ist verletzlich. - Gestalterisch bewundere ich wie Andreas hier die stimmige Komposition aus Perspektive und Mimik. -  Und vielen Dank für diese traurig-schöne Geschichte; sie hat mich bereichert. 
    LG Gisela
  • JA-FotoDesign 8. März 2019, 9:46

    sehr stark in jeder Hinsicht! LG Jochen


    Gesendet vom iPhone via fotocommunity App
  • Ebert Harald 8. März 2019, 8:48

    super Inszenierung, VLG und ein schönes We, Harald
  • 13. Fee 26. Februar 2019, 19:05

    rote handschuhe...
    trugen früher nicht Richter Handschuhe?
    Der Handschuh als Insignie von Macht auch in der Kirche?

    Das ist richtig gut gemacht zum Thema.
    Ja, das ist es.
    Es sind diese Handschuhe und die Körpersprache von Oliver...


    Gruss an Euch
    Fee
  • Engel65 25. Februar 2019, 17:32

    Eine fantastische Umsetzung des sensiblen Themas. Trotz unserer vermeinten toleranten Gesellschaft ist die Kirche immer noch im argen mit diesem Thema und leider noch weit entfernt aufzuholen.
    LG Heike
  • Susanne Jeroma 23. Februar 2019, 23:10

    der gelungen, der bezug zur religion, durch die roten handschuhe, die er eher wie eine warnung trägt, denn der stolze blick und die edle körperhaltung sagen, dass ER sich nicht beugen wird.
    und 6 minuten zeit hatte ich auch.
  • Autour 23. Februar 2019, 11:17

    Denkerpose: selbstbewusst, von oben herab, süffisant, provokant gibt er sich. Die langen roten Handschuhe lässt er für sich sprechen: verführerisch, sündhaft (in Kardinalsrot und mit einer Schlangentätowierung?), Signalfarben. Er hat es nicht nötig, eine entgegenkommende Haltung einzunehmen. Er kann ruhig abwarten, bis jemand angelockt wird. Lasset die Kindlein zu mir kommen. Alles ganz harmlos. Oder? Eure Stichworte legen es nahe, das Oder.

    Lin
  • wiedersehn 23. Februar 2019, 10:01

    die jugendLIEBE MIT DEM MAGISCHEN ROT!
  • Thomas Illhardt 22. Februar 2019, 17:48

    sehr edel mit den roten Handschuhen und dem stolzen Blick!
    ciao
    illi
  • UAW 22. Februar 2019, 17:10

    Extravagant, edel, tolle Symmetrie. LG Ute
  • Frau von Bödefeld 22. Februar 2019, 15:56

    Sehr ausdrucksstark und klasse das Licht !
    VG Babs
  • jeverman 22. Februar 2019, 13:29

    Perspektive und Mimik sind aus einem Guss...
    Ganz hervorragende Arbeit!!

    LG Andreas