670 3

Anja Lu.


Premium (Pro), somewhere

sommerregen

...

Nach Wegen gesucht und nicht gleich gefunden
Den Regen verflucht und doch nie überwunden
Statt durch Nebel zu gehen auf das was auf uns zukommt
Haben viele nur einfach Angst vor der Zukunft
Die Träume sie enden und scheinen gescheitert
In Räumen an Wänden hier geht es nicht weiter
Denn wie alles da draußen erblüht unser Leben
Nur durch den Wechsel von Sonne und Regen

Es ist klar
Der Regen wäscht auf jeden Fall
Weg was war
Und es erscheint mir überall
Schenkt er auch neues Leben
Ne neue Chance für jeden
Wenn Sonnenlicht durch Wolken bricht
Wie nach nem Sommerregen

[Sommerregen - Die Fantastischen Vier]

Kommentare 3

  • Frizz U. Geli Burkard 27. Juni 2008, 19:36

    sehr fein in sw mit den tropfen
    sommerregen erfrischen ;-)

    lg geli+frizz
  • Agnes J. 26. Juni 2008, 9:15

    Richtig schön! Bei dem Text habe ich gleich mitgesungen, sehr sehr schön. Zu der Blüte oben hätte ich sie auch vielleicht schwarz retuschiert, aber ansonsten: toll!!!
    lg, Agnes
    PS. Danke für die Glückwünsche!!!
  • Mareike Hoecke 25. Juni 2008, 22:14

    und das ist doch def. der schönste regen.
    schones bild mit den tropfen.. hach ich mag solche tropfen :-))
    lg
    mareike