Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Sometimes you eat the Bear and sometimes the Bear eats you

Sometimes you eat the Bear and sometimes the Bear eats you

783 35

Sometimes you eat the Bear and sometimes the Bear eats you

Aus gegebenem Anlass

Kommentare 35

  • LichtbildGeschichten 7. Oktober 2011, 10:52

    Joachim, das kenne ich...danke für die Info..

    gruß gunda
  • Joachim Büchler 6. Oktober 2011, 22:35

    @Gunda Leis
    Danke für Deine Anmerkung
    Die Notenzeilen waren sogar deutlicher, aber da waren sie mir zu dominand.
    gruß Jo
  • LichtbildGeschichten 6. Oktober 2011, 22:13

    und das nennt man dann wohl "wechselnde Nahrungskette".. =;o)

    Die Bea gefällt mir..schade, dass die Notenzeilen nicht einen Tick deutlicher durchkommen..

    hg gunda
  • Eva-Maria Nehring 1. Oktober 2011, 18:10

    ...ganz still sein und sie nicht reizen!

    Überlege gerade, welch Problem hier sichtbar wird, es sind so viele, die man deuten könnte.

    Betonung liegt auf "könnte".
    LG Eva
  • Rolf Brüggemann 30. September 2011, 17:13

    Dann is ja gut !
    bzw. in deinem Alter sollten die Höhen und Tiefen weiter auseinander liegen, sonst bekommst du noch einen Burn Out.
    Ach ja nette Collage die mich etwas nachdenklich macht wegen dem Bild ohne Haare. Gedanken an Chemo gehen mir durch den Kopf.
    Es wirkt im gesamten wie durch eine Milchglasscheibe. Ob bewußt so gemacht oder halt so eingeflossen durch deine Arbeitsweise kann ich nicht sagen.
    Monoton in Ton lass ich gelten auch wenn mir andere mit teilweise erhöhtem Kontrast auch gut vorstellen könnte.
    Was die Einzelheiten zu bedeuten haben bleibt für mich ein kleines Rätsel und die Musik scheint leicht verstummt.
    Wallnusskopp...
    Da du anscheinend Bären magst verlinke ich mal einen für dich.
    .

    .
    und der um dich aufzuheitern ;-)
    .
  • Herbstzeitlose 30. September 2011, 16:18

    Gefällt mir immer noch sehr gut !
    LG Meggy
  • waelte1965 30. September 2011, 15:00

    klasse collage!
    vg
    walter
  • Joachim Büchler 30. September 2011, 11:38

    @Heide
    Danke für den interresanten Link
    gruß jo
  • Gisela Schwede 30. September 2011, 9:37

    Bärenstarkes Bild mit Selbstbildnis! Hoffentlich liegt Dir der Bärenschinken nicht zu schwer im Magen!?
    LG Gisela
  • Marina Luise 30. September 2011, 7:39

    Und manchmal steppt er auch der Bär - aber danach hat er Bârenhunger! :)
  • Joachim Büchler 30. September 2011, 7:33

    Hallo Angela
    Schön, daß Du wieder da bist.
    Ich hoffe Du hattest eine gute Zeit
    Gruß Jo
  • Angela 1711 30. September 2011, 7:19

    Gefällt mir! Klasse!

    Liebe Grüße
    Angela
  • Gisela Gnath 30. September 2011, 6:12

    Finde es immer noch super gearbeitet!!!
    lg Gisela
  • Elke H.R. 29. September 2011, 22:21

    Ich will weder Bären essen noch vom Bären gefressen werden.MÜSSTE ich allerdings wählen,nehm ich das erste.;-))
    LG Elke