Zuber W K


Premium (Complete), Rheinland (NRW)

Soll ich? Wo...

... bleibt das "Azoren-Hoch".
Eines der schönsten Erlebnisse war für uns das Schwimmen in, von erstarrter Lava geformten, Meeresschwimmbecken auf den Azoren. Klares Wasser, rauschen der Wellen, natürliches Ambiente kein Andrang und immer mal wieder Sonnenschein.

Kommentare 27

  • Roman Dullek 29. September 2021, 21:08

    Beeindruckende Landschaftsaufnahme.
    Das Bild hast Du sehr gut gestaltet und bearbeitet, mein Glückwunsch.
    LG Roman
  • LichtSchattenSucher 19. September 2021, 21:27

    Faszinierende Felsenküste!
    Gruss
    Roland
  • Blula 19. September 2021, 13:58

    Mein erster Gedanke war hier tatsächlich, das kann ja wohl nicht wahr sein !
    Ich dachte wirklich an eine Bildkomposition.
    Das ist ja fantastisch !
    Ein Grund mehr, auch endlich mal auf die Azoren zu reisen.
    Bildaufbau und -gestaltung sind mehr als gelungen !!
    LG Ursula
  • Andreas Krieter 9. September 2021, 21:16

    Unwirklich und och wahr dieser besondere Naturpool ind dieser fantastischen Landschaft!
    Viele Grüße von Andreas
  • brunosch 6. September 2021, 19:33

    Das sieht ja wirklich spektakulär und einladend zugleich aus! Und die Person als rosa Farbtupfer verleiht dem Bild noch das zusätzliche Etwas!
    LG Bruno
  • Andreas Pfanner 6. September 2021, 12:57

    ... und wieder die Azoren. Begegnet mir diese Inselgruppe momentan öfter als spontane Wahrnehmung, besser als deine Aufnahme hat noch kein anderer Impuls davor den Reiz ausgelöst, selbst diese Landschaft zu erleben. Großartige Stimmung, völlig eigen, exotisch und dabei interessant durch die unvermutete Kombination rauher Naturkräfte und offensichtlich vorbereitetem Bad in türkisfarbenem natürlichem Pool. Wirklich phänomenal. Komplettiert ist die Szene noch durch die Farben der Jacke. Ich bin von diesem Bild sehr begeistert.
    Und krame gerne weiter in deinen Schätzen, blicken wir nach vorne. Das Träumen ist der Anfang.
    • Zuber W K 6. September 2021, 16:38

      Wie ich deine Anmerkungen bzw. Kommentare kenne, Andreas. Teilweise virtuell und wortgewaltig. Es ist mir ein Genuss
      deinen Text zu lesen. An dir ist bisher ein guter Schriftsteller verloren gegangen. Du solltest deine Fähigkeit in umfangreichen Inhalt versuchen.
      Hoffe du kannst durchweg positive Dinge sein. 
      Wieder einmal habe ich just heute an dich gedacht!
      Liebe Grüße
      Walter
    • Andreas Pfanner 6. September 2021, 18:09

      Danke Walter, ich wollte eigentlich dein Bild loben anstatt du meinen Kommentar. Freue mich natürlich über unseren Gedankenaustausch. Grüße, Andreas
  • HW f o t o g r a f i e 2. September 2021, 19:58

    Eine sehr gute Aufnahme, die mich total begeistert Walter!!!
    Liebe Grüße Helmut
    • Zuber W K 2. September 2021, 20:50

      Ich fand damals, es sind drei Jahre her, dass es ein besonderer Ort ist, wie viele auf den Azoren. Vor allem diese Natur hat etwas ursprünglicjes gewaltiges imposantes und du kannst dich als Teil ihrer fühlen.
      Liebe Grüße Walter
    • HW f o t o g r a f i e 2. September 2021, 21:09

      Ich denke das war ein großes Erlebnis. 
      Liebe Grüße Helmut
  • ralf mann 28. August 2021, 13:22

    So bizarr und atemberaubend, wie auch die Felsklippen hier erscheinen mögen, 
    mein Blick fällt aber zuallererst auf die hübsche Maid in Rot. Gruß Ralf
    • Zuber W K 28. August 2021, 14:45

      Ralf, was sollen wir Männer uns dagegen auflehnen, es ist doch eine schöne Notwendigkeit. Die stammesgeschichtliche Entwicklung prägt uns und trägt so zum Fortbestand des Homo Sapiens bei. Bemerkenswert finde ich, dass diese Reizwahrnehmung
       oft keine Frage des Alters ist :-))
      Gruß
      Walter
  • Annegret H. 28. August 2021, 10:30

    Ein gelungener Bildaufbau, die Dame in Rot setzt da einen wichtigen Akzent
    LG Annegret
    • Zuber W K 28. August 2021, 14:49

      Annegret, die Dame in Rot übt wohl für alle einen gewissen Reiz aus, wenngleich ein Unterschied zwischen Männlein und Weiblein
      bestehen mag :-))
      Das Wesentliche ist allerdings für mich, dass ich mir ihrer Wirkung bewußt war  sodass ich mit einer randnahen Position diese abzuschwächen versuchte. 
      Liebe Grüße
      Walter
  • Jürgen Divina 27. August 2021, 22:12

    Wie Island, nur viel weiter südlich und ohne das Tief ;-) Erstaunlich karge Landschaft für diese erlesene Lage. Prima aufgenommen mit der knalligen Kontrast-Person.
    Liebe Grüße, Jürgen
    • Zuber W K 27. August 2021, 23:28

      Jürgen, die gezeigte Landschaft ist mit seinem Eruptionsgestein, also vulkanischen Ursprungs, sicherlich typisch für die Inseln der Azoren. Dennoch es findet sich viel,Grün in der Landschaft, da die Niederschläge nicht gering ausfallen. Von 700 bis 1500mm sind die Werte Zwischen den Inseln sehr unterschiedlich und können in den Höhen der Berge bis zu 6 000 mm erreichen!!!
      Gruß
      Walter
  • Astrid Lohr 27. August 2021, 21:06

    Die Azoren - für mich das schönste Stück Europa. Mit deinem Poolbild ist man sofort wieder dort. Danke und vG, Astrid
  • Pilaber 27. August 2021, 20:14

    Umwerfende Landschaft Walter, kann mir gut vorstellen dass solche Erlebnisse für immer gespeichert sind :))
    LG, Patrice
  • Kerstin Püttmann 27. August 2021, 17:45

    Ganz allein schwimmen, das ist ja der allerschönste Luxus in dem Ambiente! Die Frau hat wahrscheinlich schließlich einen Kopfsprung gemacht, oder? Kerstin
    • Zuber W K 27. August 2021, 23:41

      Habe das leider nicht mehr verfolgt, Kerstin. Kann mich nur wiederholen, es ist einfach wunderbar und so naturnah! Es hat etwas unberührtes ursprüngliches.
      Gruß
      Walter
  • xyz 27. August 2021, 17:27

    Gut. Die Frau im VG ist natürlich das i-Tüpfelchen...
    Gruß, Ulf
  • DieKrause 27. August 2021, 15:59

    Sehr schönes Foto aus eine guten Perspektive heraus. Die Frau in Rot ist der Hingucker. LG Marlis