Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

So wird er wohl nie wieder laufen können.......

So wird er wohl nie wieder laufen können.......

795 11

Die Nagerknipse


Free Mitglied, knipst auch andere Viecher

So wird er wohl nie wieder laufen können.......

...........aber erstmal gibt es Entwarnung bzgl. Einschläfern.........er steht inzwischen auf vier Beinen und läuft.........aber sehr schlecht! Er kann sein Knie nicht abwinkeln.........was nun genau los ist weiß man nicht.......der Tierarzt wurde bisher nicht wieder geholt.....:(
Ich habe also keine Ahnung wie es weitergeht........Danke euch allen fürs Daumen drücken und nachfragen! Momentan kann ich aber leider nicht mehr dazu sagen :(
Tut mir auch leid, dass ich nichts mehr geschrieben habe, aber mir fehlt momentan die Zeit an allen Ecken und Enden :(

Kommentare 11

  • Osti-Hasi 2. Oktober 2012, 14:31

    Na Hauptsache, er darf leben! Und er hat auch was davon - Stichwort Lebensqualität. LG
  • --JoNa-- 2. Oktober 2012, 11:40

    Ich hab´s Dir ja schon gesagt, der Kerl ist einfach ein Toller!!! Ich hoffe das sich bald was ergibt und das dem Schatz geholfen wird!! Drücke Euch feste die Daumen und Euch Beide gleich mit!!
    LG
  • Karen Goerttler 1. Oktober 2012, 10:00

    Puh, also erst mal am Einschläfern vorbei - wie schön!
    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Jambo sich weiter erholt.
    Weißt du, weshalb der TA nicht wieder geholt wurde? Es kann gute Gründe dafür geben. Jambo bekommt ja sicher auch Schmerzmittel, denke ich.
    LG Karen
  • San Drachen 30. September 2012, 20:27

    Immerhin eine kleine gute Nachricht. Ich drücke weiterhin die Daumen für den hübschen Kerl!
  • Ingrid Sihler 30. September 2012, 19:53

    So ein wunderschönes Pferd und so traurig, dass es ihm
    so schlecht geht, es muss doch alles für ihn getan wer-
    den, verstehe auch nicht, dass der Tierarzt nicht wieder
    geholt wurde, drücke ganz fest die Daumen, dass er noch
    eine Chance hat

    sei ganz lieb gegrüßt
    Ingrid
  • Nebelhexe 30. September 2012, 19:44

    Von dem wunderschönen Pferd würde ich übrigens sehr gerne noch mehr Bilder sehen, falls Du welche hast ;))
    LG
  • Joey9 30. September 2012, 19:28

    Ich finde es immer wieder erschreckend wie manche Menschen mit Tieren umgehen.Das man keinen Tierarzt holt,wenn es dem Pferd schlecht geht und es womöglich Schmerzen hat.Warum halten sich dann diese Leute überhaupt das Tier?Kann ich echt nicht nachvollziehen.
    Trotzdem ein schönes Bild wenn auch mit traurigen Hintergrund.
    LG
  • Hasenhütte Nordwest 30. September 2012, 19:27

    Er scheint ein echter Kämpfer zu sein! Ich wünsche Euch, das er weiterhin gute Fortschritte macht.
    LG Elke
  • BLACKCOON 30. September 2012, 19:00

    Oh wie traurig!
    Ich habe so auf eine gute Nachricht gehofft.
    Der arme Kerl ....
    lg bc
  • Ines82 30. September 2012, 18:59

    Ich hoffe, dass es ihm bald wieder richtig gut geht!!! Drück ganz feste die Daumen!

    GLG Ines
  • Nebelhexe 30. September 2012, 18:58

    Was für ein wunderschönes Pferd!!! Ich liebe schwarze Tiere, die strahlen etwas ganz besonderes aus.
    Wie bitte???? Der Tierarzt wurde nicht mehr geholt? Wo gibt es den sowas. Gehen die Besitzer auch nicht zum Arzt wenn es denen nicht gut geht?...sorry, aber sowas ist in meinen Augen eine Sauerei. Ist ihnen das Tier denn nicht wichitg genug? Das kann ich gar nicht nachvollziehen.
    LG

Informationen

Sektion
Ordner Pflege-Salamihopser
Views 795
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S1500
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/340
Brennweite 14.7 mm
ISO 400