Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Rumtreibär


World Mitglied, memberclub-foto-team (MoD)

so war mein ganz persönlicher Sommer

Eine Seebrücke oder Landungsbrücke ist ein Bauwerk auf Holz- oder Beton-Pfählen, das vom Ufer einer Küste ins Meer oder in einen Binnensee hinaus erbaut wird. Da Gewässer zum Ufer hin manchmal sehr flach auslaufen, können Schiffe mit größerem Tiefgang dieses nicht mehr erreichen. Sie ankern deshalb entsprechend weit vor dem Ufer und werden mit Hilfe von Pendelbooten be- und entladen oder sie machen an einer entsprechend langen Seebrücke fest. Seebrücken reichen zum Teil mehrere hundert Meter ins Meer hinaus. Sie sind keine Brücken im eigentlichen Sinne, da sie im Wasser enden, doch sie überbrücken die Distanz vom Land bis zu der Stelle, an der Schiffe festmachen können. Sie wurden früher aus Holz oder Eisen erbaut, werden aber heutzutage meist aus Stahl oder Stahlbeton gebaut. Neben ihrer inzwischen meist in den Hintergrund getretenen Funktion als Anlegestelle dienen sie an Nord- und Ostsee dem Promenieren der Gäste, als Standorte für Restaurants, Imbissbuden und auch Hotels. Insbesondere die großen Seebrücken in den Seebädern Englands und den Niederlanden werden englisch „Pier“ (Pleasure Pier) genannt. Sie dienen den Gästen als Vergnügungsstätten. In Heringsdorf auf Usedom befindet sich die mit 508 m längste Seebrücke Deutschlands. Ein Steg stellt eine kleine Seebrücke dar. Eine Pier als Bauwerk in einem Hafen sorgt für zusätzliche Schiffsanlegestellen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Seebr%C3%BCcke

Kommentare 12

  • Mandelchen 1. November 2010, 12:05

    Stark..auch mit dem HIntergrund - die vielen kleinen Fotos

    lg marlen
  • Wundervoll 31. Oktober 2010, 9:45

    Eine wunderschöne Collage! VG Sandra
  • Irina Born 30. Oktober 2010, 20:47

    Hier hast du eine Collage mir unzählig vielen Bildern gezaubert und es wirkt in keinster Weise überladen...da hast du sicher noch viele schöne Bilder für uns hier!
    Ich wünsche einen schönen Sonntag!
    LG Irina
  • Sigrun Pfeifer 30. Oktober 2010, 19:40

    Der war ja, wie man sieht, wunderschön. Ich bin auch wieder zu Hause, habe Fotos sortiert und fühle mich wohl. LG Sigrun
  • AS for nature 30. Oktober 2010, 18:07

    Da hast Du aber viele Karten geschrieben, an wen nur alles? Das weißt Du sicher auch nicht mehr bei der Vielzahl im Hintergrund. Aber das Schild für die Heringsdorfer Seebrücke fehlt ;-))
    Klasse Urlaubs-Kaleidoskop mit ausführlicher Seebrückenführung.
    LG Anita
  • bomae99 30. Oktober 2010, 16:02

    Sehr schön, wohl ohne diese Schäglage, vielleicht nur
    im Strandkorb. Gute Arbeit geleistet.
    Lg, Manfred
  • Angelika Marko 30. Oktober 2010, 12:27

    Davon kenne ich Ahlbeck und Bensin, wunderschön dort. Da hst Du Dich auch bestimmz gut erholt, bei der tollen Luft da oben.
    LG Angelika
  • Anja Rodekirchen 30. Oktober 2010, 10:10

    ganz tolle Postkartenansicht...ein schöner Einblick in deinen schönen Urlaub..
    lg anja
  • Kally 30. Oktober 2010, 8:51

    wenn ich all diese Fotos im Hintergrund sehe, dann kann man sich ja auf noch vieles freuen !
    klasse Collage und klasse Idee !
    lG
    Kally
  • Jochen Ostrominski 30. Oktober 2010, 7:05

    Klasse ! Ein schöner Rückblick mit schönen Fotos dokumentiert. Für Dich sicherlich die schönsten Urlaubserinnerungen.
    LG Jochen
  • The Dark . 30. Oktober 2010, 7:02

    Hi Dieter :-)
    Da hattest du ein klasse Sommer !
    Meiner bestand nur aus Arbeit .
    Aber im Neuen Jahr ;-)
    Euch ein schönes Wochenende .
    Lg Gerhard(Luke) lach
  • picture-e GALLERY70 30. Oktober 2010, 7:00

    ein schöner rückblick. ist es nicht schön, das bilder einen zweimal und noch öfter leben lassen. die, die nie fotografieren, wissen gar nicht, was ihnen entgeht. lg e