sO...

...farbenfroh wohnen unsere Jungbauern... :)
...auf dem verlinkten Foto nochmals aus der Nähe zu betrachten...
*
*
*
iCh
fiNd's
riChtiG
cOOl
*
...Handyknips...
...@all, mir ging es in erster Linie darum, in welch herrlicher Umgebung das Haus steht, denn das war auch mein erster Blick!
...Und dann erst hab ich es mir näher betrachtet!...

eiNfaCh tOll...
eiNfaCh tOll...
ulla hOlbein

Kommentare 28

  • Paulibär14 4. Dezember 2020, 6:08

    Da lässt es sich leben.
    Herrliche Einstellung, feine Gestaltung und prima Perspektive.
    LG Georg
  • Horst Sternitzke 1. November 2020, 13:33

    Dieser geniale Himmel ist die Krönung
    deiner wunderbaren Aufnahme.
    Ulla, bis dann und bleib gesund !
    LG. Horst
  • struz 3. Juli 2020, 0:06

    Idylle pur.
    Gruß Struz
  • manfred.art 22. Juni 2020, 14:17

    ja,  traumhaft schön, wirklich!  interessante gegend wo du wanderst! herzlichst manfred
  • Headless and blind 20. Juni 2020, 10:38

    Also das Haus ist in der Landschaft wirklich nicht zu übersehen - der braucht keine Adresse - einfach: "das rote Haus am Feldrand" reicht!
    Aber schönes Foto mit diesen Farbkontrasten!
    Gruß H&b
  • Lautrec 19. Juni 2020, 17:26

    Was mir hier sofort in's Auge sticht, ist der herrliche rotgrüne Komplementäreffekt....eine feine Aufnahme von der ländlichen Idylle (hoch 3, sozusagen )...aus prima gewählter Perspektive ! Solche Bilder erinnern mich immer an meine Kindheit auf dem Land :-)

    Liebe Grüsse an Dich und Callemann von mir..... und pAULa mit einem Extramiau an ihren Schwarm der schlaflosen Nächte ;-))
  • dadiet 18. Juni 2020, 17:30

    Das ist ja eine richtige Augenweide in dieser
    wunderschönen Landschaft.
    Du hast dieses so farbenfrohe Haus aus dieser Perspektive
    in der grünenden Landschaft der bäume und des Kornfeldes
    ganz wunderbar unter einem genau so farbenfrohen Himmel
    bestens in Scene gesetzt.
    Liebe Grüße Dieter und Dir uns Calle einen guten Start
    ins Wochenende.
  • Margot Bäsler 18. Juni 2020, 16:20

    Das Objekt würde mir auch gefallen. Farben, Fenster, Terrasse - das ganze drumherum einfach herrlich!
    Fällt durch die leuchten rote Farbe sofort ins Auge - ein echter Hingucker.
    ---LG Margot---
  • Maria J. 18. Juni 2020, 14:59

    Ich mag diese kräftigen Farbtupfer in der Landschaft auch.
    Sie passen rein … zu jeder Jahreszeit …
    und sind genau so schön anzusehen, wie ein altes Fachwerkhaus …
    oder auch eine alte zerbröckelnde Scheune …;-)
    Toll hast du den Sommer hier einfangen ..!
    Und Calle ist wahrscheinlich gerade in diesem Feld verschwunden ..?
    ;-)
    LG Maria
  • Angela Höfer 18. Juni 2020, 13:44

    toller bildaufbau dieser schönen idylle da geht einem das herz auf
  • emen49 18. Juni 2020, 12:22

    Das Haus fügt sich wirklich wunderbar in diese Landschaft ein... Bildaufbau und Perspektive gefallen mir gut!
    Viele Grüße 
    Marianne
  • Misme 18. Juni 2020, 12:19

    Liebe Ulla, die kräftigen Bäume die die Umgebung einrahmen ist einzigartig schön. Nicht eine endlose Weite, sondern ein Refugium für die Tiere, die stets einen Unterschlupf vorfinden und sich dadurch ungehindert bewegen können.
    Ausserdem verhindern die Bäume die Erosion der Erde, so wird sie nicht vom Wind weggetragen, sondern bleibt an Ort und Stelle. Das rote Häuschen könnte auch in Schweden stehen, vielleicht ist das Rot ein wenig anders, aber es leuchtet und kann dadurch vom Wanderer leichter entdeckt werden!:)))
    Ja, da stimme ich Dir voll und ganz zu, es ist ein wunderschönes Fleckchen Erde.
    LG Misme
  • Ulla Moswald Fotografie 18. Juni 2020, 9:13

    Kräftige Sommerfarben, das sieht doch klasse aus!
    LG Ulla
  • Brigitte BB 18. Juni 2020, 8:57

    Eine sehr idyllische Lage hat das moderne Häuschen, da lässt es sich bestimmt gut aushalten :-). Die Sonnenenergie zu nutzen, finde ich super.
    Klasse passt das Rot in die (jetzt) grüne Landschaft - ein richtiger Hingucker in Deinem Bild! Mir gefallen übrigens beide!
    Liebe Grüße an Calle und Dich, Brigitte
  • ulla hOlbein 18. Juni 2020, 6:51

    Vielen Dank @all, mir ging es in erster Linie darum, in welcher herrlichen Umgebung das Haus steht und dann erst um den näheren An/Einblick... :)