Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
So schön, daß es weh tut ;-)

So schön, daß es weh tut ;-)

404 13

Mara T.


World Mitglied, Kassel

So schön, daß es weh tut ;-)

er spielte wirklich sehr gut ...
wehmütige Melodien aus seiner Heimat Rußland

Kommentare 13

  • Wolfram Erhard 31. Oktober 2004, 19:38

    Der ist wirklich mit Leib und Seele dabei! Toll!
    Gruß Wolfram
  • Günter Sommerfeld 26. September 2004, 15:27

    Den haste aber gut getroffen in seinem Energiefeld. :-)
    LG Günter
  • Angelika H. 25. September 2004, 23:23

    gutes künstlerporträt.
    lg angelika
  • Lenora H. Stein 25. September 2004, 22:25

    Unverkennbar spielt dieser Mann mit viel Gefühl. Seine Musik kann gar nicht anders als gut sein. Man sieht, dass er ganz bei der Sache ist. Ein schönes Foto, dass auf seltsame Weise wehmütig stimmt.

    Gruß Lenora
  • Cornelia Schorr 25. September 2004, 21:47

    Er hat Heimweh......und die wenigsten verlassen ihre Heimat freiwillig um woanders Straßenmusik zu machen.... ein Bild, das mich traurig stimmt. Und doch zeigt es auch gleichzeitig die tröstende Kraft der Musik!!
    LG conny
  • M.Gebel 25. September 2004, 20:41

    Das Foto sagt mehr, als ich mit meinen Worten sagen kann!!!! STARK, Mara.:-))

    LiGrü
    Markus
  • n o r B Ä R t 25. September 2004, 19:39


    Sehr eindrucksvolle Aufnahme !

    Norbert

  • Mara T. 25. September 2004, 17:47

    @alle: Auch hier einen lieben Dank an Euch alle für Eure Anmerkungen.
    Habt Ihr eigentlich gemerkt, daß das ein Knopf-Akkordeon ist ? Ich glaub, das ist sehr schwer zu spielen. Die "normalen" Akkordeons, die wir hier kennen, haben ja auf der Melodieseite Tasten wie beim Klavier und auf der anderen Seite die Akkorde.
    Hier sind auch auf der Melodieseite Knöpfe.
    Was ich nur nicht weiß, ob auch noch beim Ziehen und Drücken unterschiedliche Töne kommen, was ja bei unseren heutigen Akkordeons auch nicht mehr der Fall ist.
  • Elke Krone 25. September 2004, 17:16

    da schon alles gesagt wurde,kann ich mich der Meinung der Anderen nur noch anschließen....
    gefällt mir auch sehr gut.....links oben vielleicht ein ganz klein wenig eng.....aber das tut diesem Bild keinen Abbruch....wenn sie bei uns spielen geb ich immer sehr gern was in den Hut....weil sie wirklich mit dem Herzen Musiker sind und man es spüren hören und sehen kann...
    LG
    Elke
  • Charito Gil 25. September 2004, 10:39

    klasse aufnahme
    voll gefühl !!!
    man kann "hören" die leidenschaft
    lg
    .. ch
  • Anton Rothmund 25. September 2004, 8:57

    auch dieses, ganz toll.
    Lieber Gruss
    Toni
  • Jürgen Gräfe 25. September 2004, 8:12

    Auch hier denke ich, das Bild zeigt die Gefühle des Musikanten. Sehr gut aufgenommen.
    lG
    Jürgen
  • Anne G. 25. September 2004, 2:02

    berührt mich sehr, diese aufnahme . . . die innigkeit oder der wehmütige schmerz sind unglaublich intensiv ausgedrückt und gut nachzufühlen. mit dem schwarzen hg wirkt`s ein wenig plakativ. eine absolut gelungene aufnahme! lg, anne

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Menschen
Klicks 404
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz