Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
So gut wie 5 vor 12

So gut wie 5 vor 12

840 12

Conny Müller


World Mitglied, Essen

So gut wie 5 vor 12

Vorführung bei der Bogestra in Bochum.
Hier werden Sitze aus Straßenbahnen neu bezogen die von Vandalen zerstört wurden.
http://www.extraschicht.de/

Grubenlampe
Grubenlampe
Conny Müller

blue note
blue note
Conny Müller

Es wurde Licht
Es wurde Licht
Conny Müller

Mutterklötzken
Mutterklötzken
Conny Müller

Es werde Licht, Teil 2
Es werde Licht, Teil 2
Conny Müller

Mit einem feurigen Glückauf

Conny
http://www.kunst-im-blauen-haus.de/

Kommentare 12

  • chris.1 25. Juni 2010, 21:32

    .......kann Herrn Wuffel da nur Recht geben! Mutig und klasse!
    Das Foto ist klasse und regt ja zu nachdenkenswerten Diskussionen an!
    lg christiane
  • Dagmar Senff 23. Juni 2010, 23:01

    Super Motiv, toll umgesetzt, Conny!
    LG Dagmar
  • Makarena 23. Juni 2010, 6:39

    um 10 uhr scheint es keine vorführung zu geben...
    lg margit
  • Harald Köster 22. Juni 2010, 5:11


    Die Uhr finde ich absolut klasse!

    LG Harald
  • Dagmar Gernt 21. Juni 2010, 23:04

    @Herr Wuffel,
    das diskutieren wir dann mal bei einer schönen Tasse Kaffee. Schlaf gut!
  • Willy Wuffel 21. Juni 2010, 22:29

    @ Frau Gernt
    Da stimme ich völlig mit Ihnen überein, werte Frau Gernt. Kinder von Wohlhabenden reagieren ihre Aggressionen beim Reitsport, Jugendgolf, Tennis oder auf edlen Mountainbikes ab. Sind auch meist nach Nachhilfe- und Klavierunterricht zu kaputt, um sich noch als Schlitzer oder Sprayer zu betätigen.
    Alles nur Vorurteile, ich weiß...

    Dennoch: Liebe Grüße!
    (°^°)
  • Vitória Castelo Santos 21. Juni 2010, 22:28

    Gefällt mir schönes Foto
    lg Vitoria
  • Jürgen Divina 21. Juni 2010, 22:17

    Der Titel stimmt mehr als die angezeigte Uhrzeit. Kurz vor Midnight...
    Liebe Grüße, Jürgen
  • Dagmar Gernt 21. Juni 2010, 22:04

    @Herr Wuffel
    Ich glaube nicht, dass die Symptome von Aggressivität nur bei Jugendlichen aus ärmeren Schichten verbreitet sind. Die anderen reagieren sie nur andernorts ab.
    @Conny
    Hier gefällt mir Dein momentanes Lieblingsspielzeug sehr gut. ; ))
    LG
  • Willy Wuffel 21. Juni 2010, 21:38

    Vandalismus im Sinne destruktiven Zeitvertreibs aus Mangel an wirklich lustvollem Handeln, aus aggressiver Abreaktion von Wut oder aber von Imponiergehabe (einer Kraftmeierei) ohne darüber hinausgehenden Sinn. Beispiele: Einwerfen von Scheiben, Demolieren von Autos oder Aufschlitzen von Polstersitzen in Bussen oder U-Bahnen...

    Hoteliers, Banken, Großverdiener - vieles wird subventioniert. Kinder- und Jugendbetreuung, Elternberatung, Gewaltprophylaxen und viele andere sinnvolle Sozialeinrichtungen bleiben dabei auf der Strecke. Kinder von Wohlhabenden fahren nicht mit dem ÖPNV.

    Worüber wundern wir uns?

    :(°^°):
  • Black Pearl Design 21. Juni 2010, 21:32

    Ja man muss schon sagen es ist immer wieder traurig anzusehen wie manche Dinge einfach so zerstört werden!! Eine sehr schöne Aufnahme zeigst du hier und verdeutlichst dies!
    Liebe Grüße
    Katharina
  • Sandra U. Ralf J. 21. Juni 2010, 21:24

    Ist immer wieder traurig, das so vieles mutwillig zerstört wird.
    LG Sandra und Ralf