Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
So einen in Wildlife...

So einen in Wildlife...

926 22

Carlos Methfessel


Free Mitglied, München

So einen in Wildlife...

ablichten zu können, wäre ein Traum.
Zoo München.

Kommentare 22

  • Wolfram Erhard 30. April 2003, 8:17

    Ein wunderschönes Bild, tolle Farben perfekte Bildgestaltung
    Gruß Wolfram
  • Martin Goblet 28. April 2003, 19:52

    Hallo Carlos

    In Columbien gibt es massig von diesen schönen Vögel, leider mit den 100mm nicht fotografierbar. Ein 600/4 + 2x wäre angepaster gewesen, da ich sie mit der Kamera mit dem 22 fach Zoom gerade schön ins Bild bekam :))

    Gruss
    Martin
  • Chris Waikiki 28. April 2003, 10:37

    Hui ... schöne Farben - aber etwas zu wenig Licht.

    lg Chris
  • Bernd Kübler 27. April 2003, 23:22

    wie hast Du Ihn dazu gebracht, sich so bildwirksam und fotogen hinzustellen. In der deutschen Sprache sagen wir, er sitzt...
    hG Bernd
  • Ch. Ho. 27. April 2003, 11:16

    So ähnlich gibts die ja auch bei uns nur leider sehr unterschiedlich häufig. Bei uns hier hab ich jetzt über den Winter nur einmal ein Päärchen gesehen. Bild ist klasse. Hier die ähnlich deutsche Art (vom Gefieder her)
    Der Gimpel oder Dompfaff


    Gruß
    Christian
  • Thomas Herzog 27. April 2003, 10:09

    Hallo Carlos,
    hast genau den richtigen Moment erwischt und den quirligen Piepmatz schön scharf vor einem tollen Hintergrund präsentiert. Super-Farbkomposition.
    Gruß . . . Thomas
  • Helmut Gutjahr 27. April 2003, 1:47


    Sehr schöne Farben. Guter Bildaufbau!
  • Carlos Methfessel 27. April 2003, 1:35

    Hier nochmal eines der außer der Farbe im Gefieder, eher den Beschreibungen und Bilder des Oryxwebers im Internet (Google sei dank) enstpricht:
    Oryxweber
    Oryxweber
    Carlos Methfessel

    Carlos
  • Carlos Methfessel 26. April 2003, 23:31

    Ich denke es handelt sich hier um einen Oryxweber.

    In der "Villa Dracula" im Tierpark Hellabrunn, wo die Fledermausgrotte ist, befindet sich auch an der Stirnseite der Besucherhalle eine große afrikanische Savannenlandschaft. Hier kann man ganz ohne störende Glasscheibe das gesellige Treiben in einer Webervogelkolonie mit Textor- und Oryxwebern beobachten. Interessant ist dabei, dass die Jungvögel den Nestbau erst noch von den Altvögeln abschauen müssen, bevor sie in der Lage sind, ein eigenes Nest zu bauen. In diesen Hängenestern ziehen die Vögel regelmäßig nach. Zusammen mit den Webervöeln leben hier Schmetterlingsfinken, Zebrafinken und am Boden die schön gezeichneten Krokodilwächter. (Teilaauschnitt Kopie aus Tierparks Website: http://www.zoo-munich.de/03_highligths/index.htm).

    So ruhig waren sie nicht, eigentlich immer sehr gehässig, aber ich verbrachte mindesten 3/4 Stunde Dort mit Helmut Gutjahr, und von vielen Bildern war dieses eines der besseren Ergbnissen. Ab uns zu geben die einen ein paar sek Zeit sie abzulichten :-)
    Künstliches Licht, aber ausreichend um mit ISO 400, und offene Blende (2,8 hier), gut 1/60 bis 1/250s
    Belichtungszeit zu arbeiten, je nach dem im welchen Bereich die sich befanden (heller oder dunkler).
    Zu gerne würde ich die anderen Bilder austellen die ich Dort gemacht habe... manchmal muß man sich aber für eines davon entscheiden. Ich denke hier habe ich die richtige Wahl getroffen :-)) Die Weber zu beowachten war ein Genuß .

    Carlos
  • Monika Langer 26. April 2003, 23:18

    süßer piepmatz, echt gut gelungen .-)
  • Edi Day 26. April 2003, 23:00

    Wunderschön, weisst Du was das für einer war?
    Ich habe auf den Seychellen einen erwischt, einen Madagaskar Fudi, allerdings war er weit weg.
    LG Edi
  • Rudi Gauer 26. April 2003, 22:58

    Knalliges Kerlchen
    !!!
    Gruß
    Rudi
  • Heike Völker 26. April 2003, 22:57

    War das bei den Fledermäusen? Wie hast du den Kleinen dazu gebracht, ruhig sitzen zu bleiben - bei mir waren die dauernd in Bewegung...
    Auch wenn´s im Zoo war - ein schönes Bild.
    Gruß, Heike.
  • Thomas Kirchen 26. April 2003, 22:38

    Das ist popig, der gefällt Dir bestimmt auch trotz Zoo besser wie jede Amsel. ;-))

    Lieben Gruss Thomas
  • Fredl G. 26. April 2003, 22:33

    Woah ,
    Sind die auch im großen Vogelzelt zu finden ?

    Wenn ein paar von meinen in etwa auch so werden würden wäre ich schon recht zufrieden--aber mir schwant schon wieder böses :)

    Fredl