Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

So ein kl. "Miststück" )))

Fast jeden Tag hören wir von Mimi, von den Nachbarn.
Sie wird beim Wasser trinken am Abend, bei der Nachbarin (der Besitzerin von Lola & Mika) beobachtet.
Den nächsten Abend erschreckt sie eine Nachbarin & den lütten Hund Roxy, in dem sie unter der Hecke rumwieselt und als die Nachbarin stehen bleib um zu horchen und zu gucken, ist Mimi still.
Die Nachbarin geht weiter und dann huscht Mimi aus ihrem Versteck hervor und rast über die Wiese.
So kriegen wir immer wieder Mitteilungen, was natürlich schön ist und vermutlich auch Alles stimmt, denn Mimi ist z.Zt. noch der kl. Igel hier im Gebiet und viele Nachbarn kennen sie auch.

Nun meinte Herbert heute; die kommt wieder rein und in den Keller, alle Nachbarn sehen sie, nur wir nicht. Das ist eine Frechheit!
Ok, meinte ich dann, aber dafür müssen wir sie ja erst einmal sehen )))

Soviel, mal wieder Neuigkeiten von Mimi.
Denke sie ist froh in der Freiheit und so soll es sein.
Foto V (noch vor dem wieder aussetzen in der Freiheit)

Kommentare 20

  • Sonja Haase 8. Juni 2014, 23:26

    Lach.. so ist eben Mimi... klasse Foto von der geretteten und so liebevoll aufgepäppelten Igeldame. Das Foto belohnt doch für alles was sie so anstellt. VG Sonja
  • esfit 8. Juni 2014, 23:05

    Ganz offensichtlich fühlt sie sich in der Freiheit sehr wohl. D.h. ihr habt alles richtig gemacht, auch wenn Mimi sich nicht gerade dankbar zeigt, wahrscheinlich musste sie zu oft als Model herhalten - nun ist sie fotoscheu :-)
    LG Edith
  • S. Lohse 8. Juni 2014, 22:14

    Hihi!! Na so ein kleiner Frechdachs...
    da bin ich ja mal gespannt, wie die Geschichte weiter geht...
    LG Sabrina
  • Vogelfreund 1000 8. Juni 2014, 21:55

    Eine Herrliche Geschichte , Abgerundet mit
    einem Super Schönen Foto von Mimi .
    Toll das ihr auf dem Laufenden gehalten werdet.
    gruß franz
  • Axel Sand 8. Juni 2014, 19:52

    Die ist treu.
    Schön, noch einmal von ihr zu lesen und das Foto ist toll.
    Gruß
    Axel
  • Inge Staack 8. Juni 2014, 18:35

    Gut, dass ihr immer wieder von ihr hört. Da könnt ihr sicher sein, dass sie den Gefahren der Freiheit bis jetzt entkommen ist. LG Inge
  • Harald... 8. Juni 2014, 18:21

    tolles foto mit einer klasse geschichte...

    vg harald
  • Vitória Castelo Santos 8. Juni 2014, 17:40

    Extra Tierportrait*******
  • Momente HH 8. Juni 2014, 16:52

    Verena , es ist so schön das es Mimi, gut geht ....
    ihr ward halt die besten eltern .-)))
    lg gine
  • insulaner-MS 8. Juni 2014, 16:38

    Dann geht es ihr richtig gut...das freut mich !!!
    Ihr habt sie doch lange genug gehabt ;-)
    Gruss Matthias
  • Elske Kalolo -Strecker- 8. Juni 2014, 14:27

    sie scheint sich halt in Eurer Nähe wohl zu fühlen, eine tolle Aufnahme.
    lieben Gruß, Elske
  • Andreas.ab.Becker 8. Juni 2014, 10:59

    Lustige Geschichte. Da gibt Sie euch was zurück. :-)
    Die Erfahrung Hund und Igel haben wir auch schon gemacht.
    Viele grüße Andreas
  • B. Lohse 8. Juni 2014, 10:58

    Ja,bei der lieben Fürsorge,die sie bei Euch hatte,wollte sie wohl in der Nähe bleiben.Das hört sich fast nach einem Katz-und Maus - Spiel an.Aber Ihr könnt Euch sicher sein,das es Mimi gut geht.Gefällt mir Prima,die Aufnahme.

    GLG Birgit
  • günther kessen 8. Juni 2014, 10:08

    Der weiß halt, wo er es gut hat.
    Gruß Günther
  • Klaus Sanwald 8. Juni 2014, 10:04

    Sehr schöne Aufnahme von Mimi, wünsche noch schöne Feiertage.
    LG Klaus