Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
269 19

Rainer und Antje


World Mitglied, Bremen und Nordwohlde

Smaragdlibelle

Bereits am 30.05.14 flog mir diese Libelle vor die Kamera (Glücks- und Zufalltreffer). Wir gehen davon aus, daß es eine Falkenlibelle, früher auch Gemeine Smaragdlibelle (Cordulia aenea) genannt, ist.
Vielen Dank für eure Hilfe. Der Publikumsjoker spricht ebenfalls dafür.

Kommentare 19

  • Starcad 9. Oktober 2014, 22:26

    Falkenlibellen im Flug fest zu halten, ist wesentlich schwerer als z.B. Mosaikjungfern. In der Frontalansicht mit solcher Schärfe sehr beeindruckend. Ganz grosse Klasse und wunderbar anzuschauen!!!!!!!!!
    LG Marc.
  • Nanni217 25. September 2014, 18:53

    Was für ein Glückstreffer sie so zu erwischen. Habe es auch schon mehrmals probiert, aber das Bild blieb bisher Libellenleer :-/ ..und jetzt ist wohl die Zeit der Libellen um!

    LG Susanne
  • Eifelpixel 25. September 2014, 12:06

    Die konntet ihr sehr gut im Flug einfrieren.
    Schöne Grüße Joachim
  • Hardy54 23. September 2014, 23:31

    Hallo Rainer und Antje. Ihr zeigt hier die wunderschöne Falkenlibelle im Flug. Liebe Grüße Hardy.
    Falkenlibelle
    Falkenlibelle
    Hardy54
  • Siegfried 22. September 2014, 10:25

    Selbst wenn Smaragdlibellen öfter mal still in der Luft schweben, sind solche Aufnahmen schwierig.
    Mir ist noch keine vernünftige gelungen.

    Freundlichen Gruß
    Siegfried
  • dorographie 20. September 2014, 17:17

    Mit Smaragdlibelle liegt ihr sicher richtig. Habe ich auch gleich gedacht.
    Wunderbar, wie der Propeller glitzert und die grünen Augen leuchten. Schon toll, sie so im Flug zu erwischen.
    Liebe Grüsse, Doro
  • Jürgen Michael Walter Kemper 20. September 2014, 16:52

    Wow, toll eingefangen in voller Geschwindigkeit, die Rotorflügel müssen kräftig arbeiten. Ein solch schnelles und tolles Fluginsekt mitten im Flug einzufangen, ist nicht gerade einfach. Dir ist es toll gelungen!!!!
    LG Jürgen
  • Rolf Mauch 20. September 2014, 14:39

    Genial wie man die Flügelschläge sieht und gut die Perspektive
    Gruss Rolf
  • Willi-Bremen 20. September 2014, 10:59

    Eine herrliche Flugaufnahme, gefällt mir.

    Gruß Wilfried
  • Falk Rauschenbach 20. September 2014, 7:56

    Was es für eine ist, weiß ich auch nicht. Aber das Foto ist toll!

    VG Falk
  • Brigitte Kuytz 20. September 2014, 6:51

    fantastisch im Flug erwischt sehr schön mit den rotierenden Flügeln
    l. gr. Brigitte
  • Clemens Kuytz 20. September 2014, 6:48

    Denke auch,wie bereits einige Anmerker das es sich hier um ´ne Smaragdlibelle handelt....KLASSE erwischt
    lg clem
  • Daniela Boehm 19. September 2014, 22:16

    Ein geniales Libellen Flugbild :) ...LG Dani
  • Ruhrradler 19. September 2014, 21:00

    Hallo Antje,

    sehr schöne Aufnahme im Flug. Ich tippe auf Arktische Smaragdlibelle wegen der Augenfarbe, würde auch von der Zeit passen da sie recht früh im Libellenjahr unterwegs sind.
    Eine klasse Seite: http://www.libellenwissen.de/

    Gruß Stephan
  • Silvia Schattner 19. September 2014, 20:29

    Ich würde auch ganz schwer auf die Smaragdlibelle tippen, Farbe und aus dieser Perspektive ersichtlicher Körperbau sprechen m.M.n. dafür, keinesfalls eine blaugrüne Mosaikjungfer! ... würd aber nicht unbedingt die Hand dafür ins Feuer legen ;-)
    Sauberer Treffer so im Flug, meinen Respekt!!
    VG Silvia