Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Smaragdeidechse-  Weibchen (Lacerta bilineata)   Nord-Ost Frankreich

Smaragdeidechse- Weibchen (Lacerta bilineata) Nord-Ost Frankreich

729 13

Steg Daniel


Pro Mitglied, Laufen

Smaragdeidechse- Weibchen (Lacerta bilineata) Nord-Ost Frankreich

Gerstern sind mein Kollege Christian und ich im Elsass unterwegs gewesen um nach Reptilien zu suchen.Wir sahen 10 Smaragdeidechsen,einige Mauereidechsen,Blindschleichen und eine Schlingnatter.Vipern waren nicht aktiv,da es sehr heiss war bei strahlend blauem Himmel.

Kommentare 13

  • Stefan Dummermuth 19. Juni 2009, 21:08

    Verwechslungen in der Literatur kommen wohl daher, dass bis vor einigen Jahren auch alle L. bilineata unter L. viridis geführt wurden. Ähnliche Verwechslungen gibt es ja oft auch bei den Schildkröten: Testudo graeca - maurische Landschildkröte, Testudo hermanni - griechische Landschildkröte.
  • Steg Daniel 19. Juni 2009, 20:18

    Ich habe einen Bericht gelesen,wo sie angeblich in Roveredo vorkommen sollen.Aber eben,das sind dann halt nur Behauptungen wie sie so oft vorkommen.Man liest oft Berichte mit Bilderdoku wie zB.übers Tessin,worin geschrieben wird dass es sich um eine L.viridis handelt.
    Aber wie Du sagst korrekte Bestimmungen kann man nur Anhand einer Fachgerechten Untersuchung machen.

    Danke für die ausführliche Auskunft.

    Grüsse Dany
  • Stefan Dummermuth 19. Juni 2009, 17:43

    In Westeuropa einschliesslich Tessin kommt nur L. bilineata vor. Am Kaiserstuhl in Süddeutschland sollen zwar auch schon L. viridis ausgesetzt worden sein (manche können's nicht lassen). L. viridis kommt vom deutschen Donaugebiet über Ostösterreich und Slowenien ostwärts vor, wobei aber in Nordwestgriechenland eine noch unbeschriebene Form (Lacerta cf. bilineata) die ganze Artsituation sehr kompliziert macht.
    LG, Stefan
  • Steg Daniel 18. Juni 2009, 23:13

    Ja eben,da haben wirs!
    Schon wieder was gelernt:-)
    Danke Stefan.

    Ich nehme an im Tessin gibt es beide Arten.Habe jedenfalls mal darüber gelesen!

    Dany
  • Stefan Dummermuth 18. Juni 2009, 21:39

    Anmerkung: Bilineata und Viridis sind rein morphologisch kaum unterscheidbar, schon gar nicht die Adulten. Die Unterscheidung der West- und Ostart wird primär durch die Dauer der Embryonalentwicklung und genetische Unterschiede definiert.
    LG, Stefan
  • Steg Daniel 18. Juni 2009, 15:59

    Ja klar! ich habe auch Fotos von ihnen,leider keine guten.Ich habe nur Männliche Tiere gesehen,ausser einmal da habe ich ein juveniles Weibchen Fotografieren können.Nahm aber an es ist eine viridis.Vergleiche ich jedoch das Bild ist sie ähnlich wie diese.

    Dany
  • Frank. Paul. 17. Juni 2009, 17:44

    hallo daniel,

    tolle ausflüge machst du immer.
    aber dass du vorher noch keine bilineata gesehen, kann ich mir nicht vorstellen. - die flitzen doch im tessin rum.

    lg,
    frank
  • Steg Daniel 17. Juni 2009, 13:59

    Danke Stefan für die Aufklärung:-)

    Ich kenne diese Gegend nicht in der wir sie gesehen haben.Habe eine bilineata auch noch nie gesehen.Um so.. toller!

    Gruss Dany
  • Stefan Dummermuth 16. Juni 2009, 19:36

    100%ig ein Smaragdeidechsen-Weibchen, aber nicht wie Thomas bemerkt viridis, sondern Lacerta bilineata.
    LG, Stefan
  • Sandra Pan. 14. Juni 2009, 19:30

    Sieht schon nach Smaggie aus. Die sind in ihrer Färbung ziemlich variabel. Vielleicht noch ein eher junges Tier?
  • Steg Daniel 14. Juni 2009, 18:20

    Habe mir erst auch auf die schnelle gedacht es sei eine Zauneidechse! Aber die gabs da nicht,und die Rückenflecken fehlen ganz.hm...

    Dany
  • Wilfried Münster 14. Juni 2009, 11:06

    klasse aufnahme.
  • Thomas Hetfleisch 14. Juni 2009, 9:17

    Ich weiß selber, dass es nicht immer sehr einfach ist da ein Topfoto zu machen, aber du hast da einiges rausgeholt!
    Aber irgendwie sieht die nicht ganz nach viridis aus?!

    LG Tommy