Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
290 5

Skulpturenmensch

Skulpturengegenläufer ohne Absicht

Kommentare 5

  • N'importequoi 6. Mai 2008, 23:32

    Achja, das Auto: Es ist DAS Verbindende zwischen schreitend stehender Skulptur, schreitend gehendem 'Beau' und der immobilen Justizfassade.
    "Ist der Mensch mobil, wenn er skulpturhaft schreitet?"
    Das sind doch die Fragen, die uns alle bewegen !!
  • Chuck N. 6. Mai 2008, 16:16

    Schönes Bild, Monsieur Milleg-Bresson ... auch wenn Sie ruhig das Auto mal hätten wegschieben können, he he he ... Der Mann scheint mit dem guten Charles zu denken:

    Je suis beau, ô mortels! comme un rêve de pierre,
    Et mon sein, où chacun s´est meurtri tour à tour,
    Est fait pour inspirer au poète un amour
    Éternel et muet ainsi que la matière ...

  • N'importequoi 10. April 2008, 22:46

    Danke für die konstruktive Kritik. Das Bild wurde spontan im Bus während einer Stadtrundfahrt durch Paris aufgenommen - also keine Zeit, das Auto aus dem Bild zu schieben ;)
  • M.H.K. 9. April 2008, 19:06

    Das Auto stört wirklich. Außerdem solltest du etwas auf deinen Hintergrund achten, er ist leider zu scharf. Aber so ist es ein schönes Foto. LG, M.H.K.
  • battuna 9. April 2008, 3:50

    Scheiße, das Auto stört - aber der Kerl paßt gut rein.

    LG Marko

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 290
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz