Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
418 0

Jochen Nölle


Basic Mitglied, Hamburg

Simple

Bearbeitungstechnik für die Hautretusche. Allein wäre ich auf einen solchen Workflow sicher nie gekommen, wie gut dass es Tutorials gibt:
- Motivebene duplizieren, Verrechnungsmodus "strahlendes Licht"
- Farben invertieren
- Gausscher Weichzeichner, Poren müssen noch sichtbar bleiben
- Hochpassfilter
- Kopierte Ebene maskieren und nur die Haut wieder einblenden

Das Resultat finde ich durchaus gut - gibt es noch einen besseren Weg?

Kommentare 0