Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Sieh mal! Ein Baum ...

Sieh mal! Ein Baum ...

31.503 97

fleckma


Premium (Basic), Dorsten

Sieh mal! Ein Baum ...

im U, Dortmund ... erinnerte mich an:
Ilona Bodden (*1940). Eines Tages ...
Eines Tages,
wird der Vater seinen Sohn bei der Hand nehmen.
Er wird mit ihm
durch die glasüberdeckten Straßen gehen,
an Schaufenstern stehenbleibend
mit mechanischem Spielzeug
wird er vielleicht
die Schnellbahn benutzen
und unter den Rhythmen von Elektronen-Musik
in einem kleinen Café
künstliche Nahrungsmittel genießen,
regenbogenen Schaum irgendwelcher Substanzen.
Und er wird,
durch fremde Gifte in seinem Blut seltsam angeregt,
mit seinem Sohn das Café verlassen
und durch die staubfreien, glasüberdeckten Straßen davongehen
bis zu einem Gebäude,
aus dessen Drehtür
der Atem der Jahrhunderte weht.
Und er wird dort umhergehen,
seinem Sohn dieses und jenes weisend,
und endlich
unter einem Glassturz (Berühren verboten)
zeigen:
Sieh mal! Ein Baum ...

Kommentare 97

Informationen

Sektionen
Ordner LZB
Views 31.503
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 2
Brennweite 24.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten