1.407 7

Joachim J.


kostenloses Benutzerkonto, Bremen

Kommentare 6

  • Thomas Lischker 28. April 2002, 17:43

    hallo Joachim,
    ein beeindruckendes Bild. In der Tat habe ich beim betrachten des Thumb nails überlegt, ob die abgebildete Person tot ist. Dieser Eindruck wird bei mir durch die Freistellung (die mir nicht so gut gefällt) noch unterstützt. Toll ist aber, wie das Gesicht durchgezeichnet ist. Davon abgesehen, mit 92 Jahren noch so auszusehen ist ein Geschenk, ich nehme mal an, dass deine Grossmutter auch sonst noch sehr rüstig ist. Wie auch immer, du hast Recht, Tod und Sterben sind Themen, die wir verdrängen, die in der Fun-Gesellschaft keinen Platz haben. Das soll auch so sein, sonst könnten wir heute nicht leben. Umso wichtiger ist es aber, dass wir ab und zu reflektieren und uns über die wahren Werte bewusst werden. So gesehen wünsche ich mir, mit so einem friedlichen Lächeln zu sterben. Und deiner Grossmutter wünsche ich noch ein langes Leben.
    Gruss Tom
  • Wolff H. 28. April 2002, 17:42

    Ich bin froh, dass Du dieses Bild und Deine Gedanken dazu mit uns geteilt hast, Joachim.

    Gruß Wolff
  • Caroline B. 28. April 2002, 17:40

    Ein sehr tiefgehendes und berührendes Portrait!Sehr gut....wenn ich derzeit
    für die Galerie vorschlagen könnte.ich würde gerne!
    lg
    c.
  • Joachim J. 28. April 2002, 17:40

    @ Roberto
    Danke, ich richte es aus.
    @ Ekkart
    Ich habe so stark angeschnitten um das Gesicht möglichst groß darstellen zu können.
    Gruß Joachim
  • Ekkart Noster 28. April 2002, 17:38

    Es geht anderen auch so. Auf dem Thumbnail dachte ich erst an eine Totenmaske, vor allem in dem weissen Rahmen.
    Ich weiss nicht, warum Du die Stirn oben angeschnitten hast und sie so abrupt in das weisse Licht eintauchen lässt, aber irgendwie ist es ein schönes ausdruckstarkes Portrait.
    Schöne Grüsse
    Ekkart
  • Joachim J. 28. April 2002, 17:37

    Hallo Andreas,
    mit Punkt 3 hast Du recht (mit den anderen auch).
    Ich habe den Hals so stark beschnitten um die goldene Katte aus dem Bild zu bekommen.
    Ich war der Meinung, das hätte so nicht zum Bild gepasst.
    Aber es freut mich, wenn so etwas offen angesprochen wird, denn davon kann ich lernen.
    Gruß Joachim.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Portrait
Views 1.407
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz