Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

33.128 66

HSchw


Premium (Pro), "Berner Oberland"

Sichtkontakt

Dieses Bild wurde im März 2018 durch sisukontio http://www.fotocommunity.de/fotograf/sisukontio/2303218 in das Voting gebracht. Es freut mich, dass immerhin 100 von 400 Abstimmenden ein pro gegeben haben. Allen ein herzliches "Danke bestens!"

Patrouille Suisse, die Kunstflugstaffel der Schweizer Armee fliegt mit Northrop F-5E Tiger II.

Gesehen vor dem Bergmassiv Eiger - Mönch - Jungfrau bei Grindelwald; Berner Oberland; Schweiz

Nachtrag 17. September 2017:
Immer wieder werde ich gefragt: "Wie ist dieses Bild entstanden"? Gerne hier die Lösung:

Anlässlich der Internationalen Lauberhorn-Skirennen (Herren Abfahrt im Rahmen des Audi-FIS-SikiWeltcups - Wengen - BernerOberland) zeigt die Patrouille Suisse, die Kunstflugstaffel der Schweizer Luftwaffe ihr Programm.

Die Besonderheit an dieser Vorführung liegt darin, dass die Zuschauer oberhalb des Starthauses des Rennens am Berg das Spektakel geniessen können. Die Flieger fliegen teilweise tiefer durch das Tal als der Zuschauerstandort. Somit sieht man von oben auf die Flieger oder hat sie auf gleicher Höhe.
In diesem Bild fliegen sie eine Linkskurve genau vor mir durch. Somit ist der Blick auf die Piloten frei.
In meinem Album "Technik" sind noch weitere Aufnahmen zu sehen.

Zum Bild:
Es entstand an einem traumhaften, wolkenlosen Wintertag bei hoch stehender Sonne um ca. 12'00 Uhr.
ISO 200
Blendenzahl 9
Belichtungszeit 1/1000sec
Brennweite 135 mm (mit Zoom-Objekt 18-250)
Fokus: Mehrfeld
Einstellung "C"; das heisst die Schärfe folgt dem Objekt.
Einstellung: S d.h. ich gebe den ISO-Wert und die Belichtungszeit vor; die Blende wird automatisch gewählt.
Mehrfachbelichtung in maximaler Geschwindigkeit; d.h. draufhalten und nachziehen
.... eigentlich keine Hexerei.

Bearbeitung:
Ich arbeite mit PSE. Allerdings bearbeite ich alle meine Bilder sehr zurückhaltend.
Hier: Ausschnitt. Ich fotografiere immer etwas "zu gross" und wähle den effektiven Ausschnitt erst in der Bearbeitung am Bildschirm. Dann habe ich noch etwas Kontrast gegeben und leicht nachgeschärft. Mehr nicht.

Kommentare 66