Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Sicherheit durch Lachen ;-)

Sicherheit durch Lachen ;-)

323 2

Klaus-Gerd Meyer


Free Mitglied, Stuttgart

Sicherheit durch Lachen ;-)

Die Sicherheit besteht hier wohl darin, das der pot. Einbrecher vor lauter Lachen das nicht aufbekommt...

Kommentare 2

  • Klaus-Gerd Meyer 1. Februar 2003, 22:28

    Hallo Juliander

    Fehler sind zB:
    - die Schrauben kann man schon mit einem simplen Taschenmesser wieder lösen
    - die Zunge des Schiebers packt kaum unter die Lasche, ein bischen rütteln, und das springt auf
    - Schrauben im weichen Kieferholz, gehen nicht durch, hält nichts aus

    Das sind ja gleich drei Fehler auf einmal, geht das den?
    Aber ja, wie man sieht ;-)
  • Frank Eberius 1. Februar 2003, 21:19

    Hihihihi! Schon oft gesehen! Bei den Bedienungsanleitungen sollte man dazuschreiben, daß man nach Anbringung die Kreuzschrauben durch aufbohren unbrauchbar machen soll!