Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Sich verlieren oder Die Geträumten

Sich verlieren oder Die Geträumten

2.904 85

Sich verlieren oder Die Geträumten

Zur Eröffnung der neuen fc-Sektion 'Symbolische Fotografie'
____________________________________________________________________________

München, Baustellenfoto,
Canon 400 D, f/8 bei 133 mm, 1/200 s, ISO 400, Teilbereichsmessung, mittenbetont

Kommentare 85

  • sternenfels 25. März 2016, 15:14

    Der Sinn kommt durch´s Schauen !

    Tolles Bild
  • Albertina 24. November 2015, 20:38

    Das ist ein sehr ausdrucksstarkes Foto. Ich assoziiere es aber nicht als "Fehdehandschuh", sondern eher als die Verbindung zweier Liebender.
    LG Albertina
  • zonenfocus 28. Juni 2015, 14:27

    Feine Vorstellung.
  • Luca Di Muzio 12. Mai 2015, 7:22

    Geniale Gegenwartslyrik + + + + + +
  • Kerstin Stolzenburg 15. Februar 2015, 18:45

    @Juri: Du hast Recht; das Bild hätte keinen Titel gebraucht und damit wären die Gedankengänge der Betrachter vielleicht sogar freier gewesen.
    Als Bildautor legt man aber nicht selten - wie ein Romanautor vielleicht und bewusst oder unbewusst - Erlebtes, Erfahrenes, Gelesenes/Gehörtes usw. mit in die 'Arbeiten'. So könnte es hier gewesen sein.
    :-)
    LG. Kerstin
  • Kerstin Stolzenburg 15. Februar 2015, 18:35

    @Peter Lorenz: Peter, Friedenshandschuhe, ja, das ist eine schöne Symbolik. Sich die Hände zu reichen, ist immer besser, als Waffen hineinzulegen.
    LG. Kerstin
  • Kerstin Stolzenburg 15. Februar 2015, 18:31

    @Markus: Danke!
    LG. Kerstin
  • Juri Bogenheimer 14. Februar 2015, 17:23

    Die Art und Weise wie sich die Handschuhe berühren, entgegenstrecken finde so aussagekräftig dass ich keinen Titel benötigt hätte weil sich bei mir eine eigene Geschichte einstellt. Aber mit ist auch ok.

    Bogi
  • Lorenz Peter 8. Februar 2015, 16:14

    Dieses Symbol kann tatsächlich vieles bedeuten, ich sehe hier das Positive, nämlich die Friedenshandschuhe.
    Das Foto ist wunderbar gelungen und zeigt genau in der Ecke der Mauer, was ein Frieden bedeuten kann.
    Einfach TOP
    VG Peter
  • Markus Novak 3. Februar 2015, 19:09

    hat was ...
    LG markus
  • Kerstin Stolzenburg 2. Februar 2015, 10:16

    @Trude: Liebe Trude, ich hatte das Bild eigentlich nur ins Voting geschickt, um auf die neue Sektion hinzuweisen. :-) Man erreicht dort einfach mehr Betrachter als beim normalen Hochladen, wo dann meist nur die Fotofreunde hinschauen.
    Danke Dir! :-)
    LG. Kerstin
  • Trude S. 1. Februar 2015, 19:34

    Liebe Kerstin, wie immer hab ich das Voting verpaßt.
    Allerdings hätte mein Pro auch nichts am Ergebnis ändern können.
    Diese jetzt erst entdeckte Aufnahme hat mir sofort gesagt, dass hier Träume einer sehr gewünschten Annäherung zwischen zwei Menschen dargestellt sind, die sich im neu verlinkten Foto erfüllt haben.
    Ein sehr guter Einstieg in die von Dir ins Leben gerufene Sektion !
    Lb. Gruß, Trude
  • Kerstin Stolzenburg 1. Februar 2015, 12:15

    @jule43: Liebe Jule, hier kommen auch noch einmal zwei Handschuhe, die völlig anders abgelegt wurden und bei denen man sich vorstellen könnte, dass sie vielleicht Beifall klatschen oder 'die Hände in den Schoß legen'. ;-)
    Man sieht in ihnen im übertragenen Sinn das, was auch zwei Hände tun würden.
    LG. Kerstin
  • Kerstin Stolzenburg 1. Februar 2015, 12:03

    @Stefan: Interessant, dass bei diesem Bild mehrere Fotofreunde zuerst an den Fehdehandschuh dachten. Es scheint also auch so etwas wie einen Grund'symbol'wortschatz zu geben, der einem sehr geläufig ist und sich beim Auftreten eines entsprechenden Zeichens automatisch ins Bewusstsein drängt. Aber ich hatte die Symbolik des Fehdehandschuhs hier nicht im Blick; es drängte sich mir eher die Szene des Loslassenmüssens und des einander Verlierens auf. Das ist aber nur mein Eindruck; ich lasse die Bilder offen für alle Sichtweisen, weil ich mich auch gern von anderen überraschen lasse. :-)
    Galerie: Nein, solche Bilder habe da keine Chance; ich hatte es nur vorgeschlagen, weil ich auf die neue Sektion, die ich ins Leben gerufen habe, aufmerksam machen wollte. Wenn da niemand etwas einstellt, soll sie vielleicht wieder gelöscht werden und das wäre sehr schade.
    LG. Kerstin
  • jule43 31. Januar 2015, 17:51

    Symbolische Fotografie das hört sich klasse an...
    Ich dachte auch erst da hat jemand den Handschuh geworfen eine Aufforderung zum Duell :-)
    Aber es sind ja zwei Handschuhe :-)


    LG Jule