Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.880 16

Veronika A.


Complete Mitglied

Sibelius Denkmal

zu Ehren des weltbekannten finnischen Komponisten Jean Sibelius
aus hunderten von Stahlrohren
von Eila Hiltunen geschaffen

Kommentare 16

  • Siegfried K. 28. September 2009, 9:17

    Schön festgehalten, vor allem so herrlich frei von Touristen!

    Aber leider doch ein ziemlicher Farbstich Richtung Magenta :-(

    lg
    sigi
  • Gunter Linke 23. September 2009, 22:34

    grandioses Schrottmonument
    GG
  • Hans Klotz 23. September 2009, 21:41

    Ein sehr beeindruckendes Denkmal ,klasse von Dir aufgenommen.
    LG Hans

  • Zwecke 23. September 2009, 20:08

    mir gefällt das foto super, es wirkt und ist sehr interessant.
    das zusammenschweißen war eine mühevolle arbeit der künstlerin, dein foto ging da schneller :-)
    lg horst
  • Trautel R. 23. September 2009, 15:18

    obwohl ich nicht gerade ein fan seiner musik mag, finde ich dieses festgehaltene denkmal vor dem blauen himmel sehr gut gelungen.
    lg trautel
  • mosel.clemi 23. September 2009, 12:23

    sehr beeindruckend, toll gezeigt,

    LG Clemens
  • Veronika A. 22. September 2009, 22:24

    Möchte mich bei allen für die Anmerkungen bedanken
    @ Roland, deine Ausführungen sind sehr informativ, danke
    LG Veronika
  • Rainer Switala 22. September 2009, 12:48

    so sieht man es in voller größe
    gut ins bild gesetzt
    prima info dazu
    gruß rainer
  • Frank Mühlberg 21. September 2009, 18:47

    Das sieht sehr eindrucksvoll aus !
    Frank
  • Dorothea Weckmann - Piper 21. September 2009, 17:15

    ein sehr beeindruckendes Denkmal,
    gekonnt fotografiert.....
    bekannt von ihm sind hier das Violinkonzert und die Sinfonien..
    lg dorothea
  • Roland Sieber 21. September 2009, 17:11

    @ Günter Ludewigs: Die 500 Röhren haben mit Orgelpfeifen nichts zu tun. Eila Hiltunen, die Schöpferin dieses Kunstwerkes, hat hier Holz, Stämme, den finnischen Wald dargestellt.
    Jean Sibelius war in seiner Weltanschauung Pantheist, er verehrte die Natur und besonders den Wald, - auch als seine Quelle der Inspiration.
    2007 jährte sich zum 50. Mal sein Todestag, im 10. Jahr nach seinem Tod wurde das Denkmal enthüllt.
    MfG Roland
  • Dieter Craasmann 21. September 2009, 17:11

    Die andere Sichtweise fand ich sehr viel beeindruckender,
    Aber auch hier mit der darunterliegenden Skulptur
    sehr faszinierend und klasse ins Bild gesetzt.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • my impressions 21. September 2009, 16:22

    Oh ja, hier sieht man ja das ganze Denkmal. Klasse.
    glg monika
  • Norbert Kappenstein 21. September 2009, 15:50

    Sehr schön fotografiert und in Szene gesetzt.
    Ein beeindruckendes Denkmal, welches ich bisher noch gar nicht gekannt habe. Sehr interessant.
    LG Norbert
  • Klaus Kieslich 21. September 2009, 15:36

    Ein sehr beeindruckendes Denkmal prima ins Bild gesetzt
    Gruß Klaus

Informationen

Sektion
Ordner Reisen
Views 3.880
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz