Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

seanachie


Basic Mitglied, Dawoland

Kommentare 7

  • Soffie Winter 13. Juni 2018, 21:31

    Sehr nachdenkliche Stimmung besonders zu diesem song.
  • Wolf. 13. Mai 2018, 12:18

    mich an einem verregneten sonntagmorgen zu berühren.....
    du hast es geschafft.
    mit einem bild dessen zartflaumige zerbrechlichkeit
    sich im gefangensein des moments zu einer kleinen tragödie auswächst
    und der musik einer sängerin die mit ihrer sanften stimme jene tragödie
    melancholisch untermalt ohne ihr dabei die winzige hoffnung auf befreiung
    zu nehmen.
    :-))
    hast mich schwer beindruckt!
    wolf
  • ShivaK 13. Mai 2018, 9:18

    sehr gefühlvolles und wunderbar fotografiertes Bild.
  • a n d u c i 13. Mai 2018, 8:17

    musik und bild berühren tief.
    lg, andrea
  • rschaefer 13. Mai 2018, 0:27

    Berührt mich sehr.
    LG Rebecca
  • Briba 12. Mai 2018, 21:50

    Hängen geblieben, aber im Licht gesehen und als Bildnis mit nach Hause genommen. Einsam ist nur, wer nicht beachtet wird.
    LG Briba
    P.S. Schöner Song.
  • 13. Fee 12. Mai 2018, 21:02

    Das ist so zart, fein und filigran.
    Bitte nicht atmen...es könnte sonst vergehen.
    Es ist nur ein Hauch.
    Ich höre die Musik dazu....
    die zarten Fäden, die all das halten...
    Es ist nur ein Moment.


    Grüsse an Dich
    Fee