5.338 25

Herbert Rulf


Premium (Complete), Kunming

Shopping Mall

Die teuerste Shopping Mall in Kunming, alle namhaften Klamottenshops und Juweliere der Welt sind hier vertreten und der Wert der Kundenautos auf dem Parkplatz geht in die Millionen.
Umgeben ist die Shopping Mall von eher sehr einfachen Wohnhäusern
https://www.fotocommunity.de/photo/werbung-und-realitaet-herbert-rulf/44465888

Kommentare 25

  • Thomas Tilker 23. Februar 2021, 11:45

    Für Luxus...und noch mehr Luxus ist immer genug Kohle da...leider...
  • FotoNarr49 23. Februar 2021, 10:18

    Erst aus der Information zum Ort der Aufnahme bekommt das aussagekräftige Foto seine soziale Brisanz. In München oder NY aufgenommen würde man den Schnappschuss als gelungenes Street registrieren, aber der Hinweis auf China macht deutlich, wie weit die kommunistische Einparteien-Diktatur den sozialistischen Anspruch pervertiert hat.  Ich frage mich, wie weit kann die soziale Schere in diesem Land noch auseinander gehen - und was geschieht, wenn der Staat politisches und soziales Wohlverhalten einmal nicht mehr in dieser Weise mit Konsum und Luxus bedienen kann?
    • Herbert Rulf 25. Februar 2021, 0:16

      Dan ke für diesen sehr klugen, kenntnisreichen und treffenden Kommentar. Zur Zeit funktioniert diese Abmachung zwischen Partei und Volk noch, Ihr lasst uns regieren und wir lassen euch reich werden. Das wird auf Dauer nicht funktionieren, erste Anzeichen sind da, die Reichen wollen mitreden, mitbestimmen, siehe Jack Ma, den Alibaba-Gründer, Eine winzige Kritik an der Regierung und Hausarrest für Monate und ein geplanter Börsengang .wurde abgesagt. Man ist unermesslich reich und trotzdem unfrei. 
      Dazu kommt die gewaltige Schere zwischen den inzwischen Wohlhabenden und den Abgehängten. Die Armut wird größer und weite Teile China sind immer noch Entwicklungsland. Die Alten nehmen es als gottgegeben hin, es war halt immer so, die Enkelgeneration wird diese Ungleichheit und ihre eigene Chancenlosigkeit nicht mehr hinnehmen. Es brodelt, ich höre es häufig, und die Machthaber in Peking reagieren mit immer härteren Kontrollmaßnahmen, aus Angst.  Was ein Zukunft wird kann man schlecht sage. Vielleicht eine Spaltung in den reichen Ostteil und den armen Westteil. Die Geschichte zeigt, nichts ist von Dauer, auch nicht die KPCh. Immer mehr Konsum und Luxus funktioniert ja auch nicht das merken die reichen Länder Europas ja auch inzwischen. Spannend, die ganze Welt wird betroffen sein.
  • Hansiwalther 23. Februar 2021, 9:59

    Da hilft auch Gucchi nichts.
    Gruß Hansi
  • juergi-p 23. Februar 2021, 9:55

    Ei, Gucci mol doa!
    Ist schon echt krass, welche gegensätzlichen Strukturen in vielen Grosssstädten herrschen, oft nur wenige Meter voeinander entfernt.
    vg von juergi
  • skalare 44 23. Februar 2021, 9:53

    Glückwunsch zum Foto der Stunde:-))) -das ist aber auch ein besonderes Bild!!!
    Lg Ursula
  • Konstantino 23. Februar 2021, 9:32

    Aussagestarkes Foto! Gratuliere
    VG Konstantin
  • seniortraveller 23. Februar 2021, 9:19

    Herzlichen Glückwunsch, lieber Herbert, zum Foto der Stunde! Mir ging es wie Stefan als ich dieses Foto betrachtete.Tja, andere Länder, andere Geschmäcker :-))
    LG Horst
    • Herbert Rulf 25. Februar 2021, 0:25

      Danke, Horst. Tja, da weißt du woher das Wort "Morgengrauen" kommt ! :-)
      Geschmack ist nicht das was Chinesen auszeichnet, das hätten sie langsam lernen müssen wie andere Völker auch und nicht im Affentempo vom Mao-Look in die Gucci-Klamotten. Im Moment gilt. Hauptsache teuer.
      LG, Herbert
  • Wilfried_S. 4. November 2020, 19:45

    Ich habe noch nie so viele Audi A8 gesehen wie vor 14 Jahren in Peking. Neben vielen rcihtig großen Mercedes und BMW, Und das ist jetzt sicher immer noch so ....
    LG Wilfried
    • Herbert Rulf 4. November 2020, 20:33

      Das ist eher noch heftiger geworden, Wilfried. Audi A8 neben Porsche, Bentley, Rolls Royce, Lamborghinis, Maseratis, Hummer, Mercedes 500, usw. usw., keine Edelmarke der Welt die hier in Kunming nicht täglich und häufig zu sehen ist, gerade vor dieser Shopping Mall. 
      LG, Herbert
  • Rainer Switala 4. November 2020, 14:48

    etwas für die damen
    werbung der anderen art
    gruß rainer
  • skalare 44 2. November 2020, 19:13

    und sooo eine Figur soll zum Kauf teurer Waren animieren....erstaunlich.....mich würde sie ja eher abschrecken.....:-))) - und ich lese grade, dass dieser Gesichtsausdruck für Chinesen anziehend ist.....ooohhhh???
    LG Ursula
    • Herbert Rulf 2. November 2020, 21:45

      Das kann ich vollkommen nachempfinden, Ursula. Aber es steht Gucci drauf und ist teuer, das reicht den Reichen. Außerdem siehst du drinnen weit schlimmere Gesichtsausdrücke. :-)))
      LG, Herbert
    • skalare 44 5. November 2020, 13:49

      n o c h schlimmere?....:-))))))))))) lg ursula
  • EstebanS 1. November 2020, 13:40

    Die Frau auf dem Plakat sieht für mich eher Angsteinflößend aus - so wie sie da steht und schaut hat sie irgendwie etwas von einem Zombie in Designerklamotten ;-) Bestens entdeckt.
    LG, Stefan
    • Herbert Rulf 1. November 2020, 20:55

      Als der Santana für VW in Europa ein Flop wurde hat man die Dinger in China verkauft und es wurde ein Erfolgsmodell. Vielleicht ist das mit den Models und Klamotten ähnlich :-)))
      Was auf dich angsteinflößend wirkt ist vielleicht für Chinesen anziehend.
      Ich habe noch so ein paar Bilder aus Kunming mit anderen Modelabels, zeige ich irgendwann mal.
      LG, Herbert
  • bildlich 1. November 2020, 12:10

    Eine feine Kuriosität zeigst du hier. Dieses Modell schaut auch nicht glücklich aus mit diesen teuren Klamotten! Lach!
    lg claudia
    • Herbert Rulf 1. November 2020, 20:50

      Schick ist ja auch was anderes, Claudia. Aber reiche Chinesen kaufen alles und protzen damit, Hauptsache teuer. Dabei kann man Stil und Geschmack ja wohl nicht kaufen !
      LG, Herbert
  • Blula 1. November 2020, 9:01

    Gucci hin, Gucci her, ich weiß nicht, ob mir sowas stehen würde :-))))
    Das ist echt krass. Schon gut, dass Du auch mal solche Seiten aus China zeigst.
    LG Ursula
    • Herbert Rulf 1. November 2020, 20:46

      Einen schönen Menschen kann nichts entstellen, Ursula.:-)))
      Diese Seite gehört auch zu China. Keiner von den Leuten die hier einkaufen hat das Geld dazu mit ehrlicher Arbeit verdient, eher durch Ausbeutung, Spekulation und Korruption.
      LG, Herbert
  • Thomas Heinick 1. November 2020, 7:00

    Ein kleiner Einblick in das Luxus-China und die sozialen Gegensätze.
    LG Thomas