Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

** Shit happens **

** Shit happens **

1.382 16

The Wanderers


Pro Mitglied, Fleurieu Peninsula

** Shit happens **

Birdsville Track auf der Queensland Site. Wenn das Temperaturzeiger über die Mitte nach oben geht, ist
es Zeit zum anhalten und schnell auch noch. Zum Glück war es nur ein Keilriemen, hätte auch schlimmer sein koennen. Bei einem Coaster ist das wechseln allerdings nicht ganz einfach. Ich habe immer alle erdenkliche Spares mit, von der Zündkerze bis zur Zündspule und allem anderen was kaputt gehen kann.
* best viewed in full screen *

Kommentare 16

  • Lampropeltis Lampropeltis 24. Mai 2019, 18:18

    Im Nirgendwo kommt ja auch keiner mal ebenso vorbei...:-)
    Ich durfte diesmal in NAM auch zwei Reifen im Nirgendwo auf der Pad wechseln. Bei 30Grad kommt man da ins Schwitzen.

    LG
    lamp
  • Marlis E. 14. Mai 2019, 9:57

    Ihr beiden wart ein tolles team, und Du hast alles fest im Griff, prima, da fühlt man sich sicher.
    Liebe Grüße 
    Marlis
  • Rumtreibär 14. Mai 2019, 7:37

    gut dokumentiert aus coolem Blickwinkel
    Gruß Dieter
  • Jopi 13. Mai 2019, 7:51

    ....gelernter DDR Bürger
  • Eifelpixel 13. Mai 2019, 6:40

    Selbst ist dem Mann würde ich sagen
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • Ingo11 Rammer 12. Mai 2019, 23:04

    die herausforderung an das material ist erheblich...

    wir mussten im outback lediglich einen reifen wechseln, zum glück...

    lg ingo
  • xyz 12. Mai 2019, 18:13

    Eine Szene aus dem echten Leben...
    Gruß, Ulf
  • Arnd U. B. 12. Mai 2019, 15:52

    So ähnlich war man in der DDR mit dem Trabant unterwegs. Keilriemenwechsel hat wohl jeder dritte mal gemacht. LG Arnd
  • Richard. H Fischer 12. Mai 2019, 14:35

    Well, da hat Ulrike aber ein klasse Bild von der beschriebenen  Situation und von dir gemacht, Eberhard. Abgesehen von deinem Kopf ist die Bildschärfe beachtlich!
    Lieben Gruß, Richard
  • DoroS 12. Mai 2019, 13:52

    Das sieht irgendwie makaber aus, wie ein überfahrener Mensch,
    gut, dass du die Erklärung schreibst.
    LG Doro
  • Klaus Degen 12. Mai 2019, 11:15

    Gut wenn man sich selbst zu helfen weiß und die nötigen Ersatzteile dabei hat...
    lg Klaus
  • Mike JB 12. Mai 2019, 10:56

    alles Notwendige dabei haben - so kenne ich Australien

    LG Mike
  • Peter Hänsli 12. Mai 2019, 10:05

    Hi Eberhard
    Die Beanspruchung der einzelnen Teile ist sehr gross und es lohnt sich Ersatzteile mit zu führen. Geschick und Können ist gefragt und du weisst dir zu helfen. Dickes Lob
    LG Peter
  • MEMORYS 12. Mai 2019, 9:23

    Das Leben ist da hart.... Toll gezeigt..Liebe Grüsse Georg
  • smokeybaer 12. Mai 2019, 9:22

    Im Outback braucht man auch Ersatzteile und man muss sich auch zu helfen wissen sonst ist man da wohl verloren gr smokey

Informationen

Sektionen
Views 1.382
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ5
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 6.0 mm
ISO 150

Gelobt von