Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Shiri Hadar - IZABO

Shiri Hadar - IZABO

1.392 6

Shiri Hadar - IZABO

Datum: 05.07.2008
Ort: TFF.Rudolstadt 2008 „ROOTS + FOLK + WORLD MUSIK“

Musiker: Ran Shem Tov (voc; g) ; Shiri Hadar (keyb, voc)
Jonathan Levy (b; b-voc) ; Nir Manzur (dr; b-voc)
Witzig-schräge Grooves - Kult in Israel

Ein Fest für alle Generationen – Kinder, Jugend und die Erwachsenen sind vereint auf der Heidecksburg, im Heinepark, der Innenstadt und sonstigen Spielstätten.
Musik an Vielfalt, Qualität und Intensität wohl kaum zu übertreffen.
Wunderbare Atmosphäre im herrlichen Rudolstadt bei Sonnenschein mit einem entspannten Publikum, welches in seiner Begeisterung und Farbenpracht bei solchen Großveranstaltungen seines Gleichen sucht. Ein Dank an alle Organisatoren des Festivals und den gebenden Sponsoren – es war phantastisch……….wir waren begeistert – andere auch..

Das TFF.Rudolstadt – das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands findet jährlich am ersten (vollständigen) Wochenende im Juli statt und dauert drei Tage vom 4.– 6. Juli 2008 geht es zum 18. Mal über die mehr als 20 Bühnen.

http://www.tff-rudolstadt.de/
http://www.multikulti.de/aktuelles/israel/0/Kutiman.html
Daten:
DA* 16-50 mm; 2,8; Blende 4,5; ISO 140; Brennweite 18 mm; 1/125 sec.; Spotmessung
Bearbeitung: PhotoFiltre

Kommentare 6

  • Peter Purgar 30. Juli 2008, 8:28

    Hallo Hans-Joachim!

    Interessante Diskussion, da geb ich auch meinen Senf dazu ;-))
    Ich fokusiere bei Konzerten in der Regel manuell, genau um solche Dinge zu vermeiden. Meist sind Musiker auch in Bewegung und da bist du mit dem manuellen Fokusieren einfach flexibler und kannst dich besser auf den Bildschnitt konzentrieren. Verlangt natürlich ein wenig Übung, aber wenn man das intus hat machts doppelt Spass ... übrigens mach ich trotzdem immer "Sicherheitsfotos" mit dem Autofokus, ab und zu sind die Lichtverhältnisse für das manuelle Fokusieren nicht geeignet ... lg. Peter
  • Hans-Joachim Maquet 9. Juli 2008, 11:56

    Jawohl, hier habt Ihr alle Recht,das Foto hätte ich mir in "fc" schenken sollen. Es ist in vielen Belangen nicht gut und Mittelfokus stimmt, damit passiert dieses Malheur - muß darauf achten, dass Euphorie nicht vor der Qualität steht. Es war eben nur der Augenblick, der mich beeindruckte - sonst kann man es in den Papierkorb ablegen. Werde an mir arbeiten und bedanke mich für Eure Hinweise.
    LG Hans-Joachim
  • Ingo Rast 9. Juli 2008, 9:35

    muss ich mich Rainer RXI anschließen, dieses foto hätte ich nicht bzw nicht mit diesem bildausschnitt hier gezeigt.
    bestimmt ein toller moment für dich - ich denke jedoch, das die dame hier extrem unvorteilhaft dargestellt wird.
    vom schärfeverlauf her würde ich vermuten, das du mit dem mittleren fokusfeld agiert hast - ihre hüfte und das keybord sind scharf aber nicht der kopf, trotz bewegung.
    probiere für dich mal folgenden bildausschnitt : von kurz über den kopf bis runter zum oberen oberschenkel/kleidansatz....hier hättest du alle bildinfos drauf...den rest der bühne interessiert eh keinen ;-))
  • Rainer RXI 8. Juli 2008, 23:45

    hm.... da ich mit dem Objektiv selber liebäugle, schaue ich in erster Linie auf die von dir angegebenen Daten und die Schärfe. Die liegt mir hier evtl etwas zu weit vorne? So glanz glücklich bin ich mir diesem Bild nicht...
  • Steffen Nitzsche 8. Juli 2008, 15:51

    Sie war schon paar Fotos wert.
    Guter Augenblick.
    Vielleicht paar Meter weggehen und dann etwas ranzoomen, da wirken die Beine nicht ganz so groß.
    Gruß SN
  • Ern Jacoby 8. Juli 2008, 8:39

    Der Blic,. der Wink mit dem Zeigefinger - ausgezeichnet erwischt, da kommt Energie rüber!

    LG Ern