Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

42.775 15 Editors' Choice

axm


World Mitglied, aschheim

shigatse-2

Editors' Choice
Ein Mönch (so vermuten wir zumindest) wandert mit leicht gesenktem Kopf und in sich gekehrt durch ein Bild, welches von einem großen undurchdringlichen Schatten bestimmt wird.

Drei Parallelen sind auszumachen, der Schatten des Mannes, der Rand der Dunkelheit und eine roter, länglicher Lichteinfall. In diesem Ensemble ist der Mann das einzig aufrechte.

Wenige Farben, nach links aufsteigende Linien und das ruhige Quadrat des Bildformats ergeben ein auf das wesentliche reduziertes Bild. Dies passt auch gut zum Motiv.

Kommentare 15

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner tibet
Views 42.775
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 4.8
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 52.0 mm
ISO 100

Auszeichnungen

Editors' Choice

Öffentliche Favoriten