Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Sexten 08/09 Nr. 06

Sexten 08/09 Nr. 06

1.441 13

Michael Klarl


Free Mitglied, München

Sexten 08/09 Nr. 06

Cliffdrop, oder auch: Leise rieselt der Schnee ...

Flo Hinterlang
Helm, Sexten/ Südtirol

Nikon D2Xs, DX10.5
10,5mm, 1/1600sec, 1/6.3, ISO200


und hier das Video zum Sprung

http://www.youtube.com/watch?v=ebpchuWW0ts


Cortina 08/09 Nr. 02
Cortina 08/09 Nr. 02
Michael Klarl

Kommentare 13

  • La33 17. Februar 2009, 14:01

    trotz aller schönheit des Bildes, kann ich es nicht
    für gut heißen (jedes Jahr Tote) und warum?
    es ließe sich jetzt beliebig lang fortsetzen!
    gr.Herbert
  • Berriotxoa Torresagasti 17. Januar 2009, 14:50

    Und genau so ist es auch. Der Ort kommt in deinem Bild komplett anders rüber als bei der Kamera. Und das finde ich genial. Der Ort ist klasse, aber das was du im Bild daraus gemacht hast ist einfach nochmal was anderes. Nicht jeder an der gleichen Stelle zum gleichen Zeitpunkt hätte so ein geniales Bild herausgebracht. Daran erkennt man, dass die Fotografie gut war. Abdrücken kann schließlich jeder, mit einer schnellen Kamera wird man sogar den richtigen Zeitpunkt erwischen (einfach eine Serie durchjagen). Aber das heißt noch nicht, dass man die Stimmung so genial hinbekommt.
  • Michael Klarl 17. Januar 2009, 11:17

    > Aber auf diem Bild kommt die Landschaft bombastisch rüber ...

    Deshalb hab ich wegen des großen Bildwinkels das Fisheye genommen, auch wenn es am Rand stark verzeichnet, weil ich so trotz relativer Enge vor Ort am meisten von dieser imposanten Dolomitenlandschaft ins Foto packen konnte. Die Bäume haben das direkte Sonnenlicht schön abgeschattet.

    Ich hab mal bei einer Filmproduktion für die Weltausstellung in Sydney von einem professionellen Kameramann, der auch für Fire & Ice gearbeitet hatte, gelernt, dass nicht die tatsächliche Situation und die Schwierigkeit der Action für eine dramatische Bildwirkung entscheidend ist, sondern die Art und Weise, wie man diese in Szene setzt (Gegenlicht, Horizont, Perspektive, etc.).

    zu deinem Videolink: so ist das im "Spitzensport" - immer höher und weiter, Nuit de la Glisse sowie alle anderen Sportfilmproduzenten müssen sich jedes Jahr wieder auf´s neue übertreffen. Da kann so was schon mal passieren.
  • Berriotxoa Torresagasti 17. Januar 2009, 1:43

    > ich kann dir versichern, dass >99% der Betrachter
    > in der Realität den Sprung verweigern würden ...

    Da bin ich mir ebenfalls sicher. Mit spektakulär meinte ich auch weniger den Sprung selbst, sondern die Landschaft. Da hab' ich mich vielleicht falsch ausgedrückt. Ich wäre immer noch glücklich da gewesen zu sein, zu diesem Zeitpunkt. Aber auf diem Bild kommt die Landschaft bombastisch rüber, die Farben, die Stimmung, alles. Das Video zeigt den Ort wesentlich "nüchterner".

    Und nicht jeder ist so krank wie dieser Typ: http://br.youtube.com/watch?v=tkZ7Tyf7_YM
    ;-)
  • Michael Klarl 16. Januar 2009, 23:39

    @alle
    Danke :-)
    @B.T.
    4m freier Fall im Video gehen halt doch recht schnell, ich kann dir versichern, dass >99% der Betrachter in der Realität den Sprung verweigern würden ...
    das Video ist für alle Iteressierten gedacht, die gerne mal die Perspektive des Riders erleben wollen.

  • Berriotxoa Torresagasti 15. Januar 2009, 12:19

    Das Video hätte ich übrigens weggelassen. Wenn man das Video kennt verliert der Platz an "Spektakularität". Irgendwie. Man denkt sich, wie kann den dort diese Hammeraufnahme entstanden sein...
  • ULLE97 14. Januar 2009, 17:02

    dickes lob finde das bild wirklich auch super klassssssssse, kompliment.
  • Henryk L 12. Januar 2009, 7:28

    Da bleibt mir die Spucke weg. Mehr gibts da nicht zum Sagen.
    LG Henryk L.
  • Marco Igel 11. Januar 2009, 23:02

    jep...fisheye rockt...sehr dynamisch, gratuliere.......
    gruß von marco
  • UweB 11. Januar 2009, 18:03

    Gaheil!
  • R + G Team Dülmen 11. Januar 2009, 17:42


    das muß schon richtig spaß machen und der kommt in den fotos auch sehr gut rüber...
    wenn dann alle anstrengungen mit einem solch tollen ergebnis gekrönt werden, dann kann man mehr als nur zufieden sein....;)

    lg....RiTa & GünTeR
  • Berriotxoa Torresagasti 11. Januar 2009, 17:39

    Superaufnahme. Sah zuerst wie eine Landschaftsaufnahme aus, dachte mir aber schon, dass es da irgendwo einen Snowboarder/Skifahrer geben musste.

    Ich als Fotograf würde mir aber immer wünschen, dass die Fahrer einfach fotogenere Farben tragen würden. Wie schön war doch die Zeit, als kräftige Farben wie Rot und Blau Mode waren...
  • Rudolf Schuler 11. Januar 2009, 16:50

    der absolute Knaller, dieses Foto. Hut ab!!!
    VG Rudolf

Informationen

Sektion
Ordner Portfolio
Klicks 1.441
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten