18.565 42

Torsten TBüttner


Premium (World), Halle/ Saale

Seuchengefahr

Winterzeit ist Seuchenzeit und gerade der sogenannte Männerschnupfen zählt zu den gefährlichsten Krankheiten des Planeten - befällt er doch gerade die schutzlosesten und zartesten Geschöpfe. Auch die Wabedis hat es erwischt....Kopf- und Gliederschmerzen, nichts geht mehr. Da hilft nur ein Saunagang mit charmanter Begleitung - dem original Traps-Pils.
Vorsorge ist wichtig! Fragt mal bei eurer Krankenkasse, ob Traps-Pils als Medikament anerkannt ist...dann könnt ihr dem Männerschnupfen ein Schnippchen schlagen.

https://pixabay.com/de/photos/frauen-sauna-spa-wellness-modell-936549/

Kommentare 42

  • W.H. Baumann 15. Dezember 2017, 16:29

    Was mögen die Wabedis in ihrem Zeug da schwitzen. Wenn's gegen Männerschnupfen hilft. Darauf ein Traps.
    VG Werner
  • noblog 26. Januar 2017, 22:11

    ich bewundere die Ruhe Saunabesucherin.
    In der Realität sähe es da etwas anders aus.
    Dir noch einen schönen Abend
    LG
    Norbert
  • Gaby Falkenberg 24. Januar 2017, 14:30

    Auweia,hier ist guter Rat teuer.....
    Traps-Pils hilft nicht und die junge Dame kann sie auch nicht aufheitern.
    Da hilft nur noch Notschlachtung;-))
    LG.Gaby
  • Harald. Brede 23. Januar 2017, 13:15

    Naja, der Saunagang ist besser, als wenn es mit den WaBeDis zu Ende geht.
    Gruß, Harald
  • Erhard Nielk 23. Januar 2017, 10:39

    torsten, ich wechsel die kasse.
    vorsorge ist immer gut...und sieht auch gut aus...gruss erhard
  • Martina I. Müller 23. Januar 2017, 0:08

    Vorbeugen ist immer besser als Heulen.
    ;-) LG Martina
  • Claudio Micheli 22. Januar 2017, 23:09

    Che bella immagine!
    Ciao
  • Lila 22. Januar 2017, 22:32

    Bitte ausziehen in der Sauna !!!!
    Herrschaften so geht das nicht schon gar nicht mit diesen Klamotten !!!
    L.G. Lila
  • Schwarzerskorpion 22. Januar 2017, 22:16

    Traps Pils auf Rezept... kann man das nicht in der aktuellen Gesundheitreform nachlesen???
    Grüße v. Wolfgang
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 22. Januar 2017, 19:22

    Da ist ja wieder was los...)))!!! Klasse von Dir in Szene gesetzt!!!
    Viele Grüße
    Christo f
  • HW. 22. Januar 2017, 19:17

    Welche Krankenkasse zahlt solch Behandlung? Die will ich auch :)
    VG Holger
  • Rainer Willenbrock 22. Januar 2017, 18:36

    Wieder so eine fein gestaltete Aufnahme mit herrlichem Text. Gut, dass Du die Volkskrankheit mal näher beleuchtet hast :-))
    LG Rainer
  • Jacky Berlin 22. Januar 2017, 18:24

    Macht ein Traps-Aufguss den Schnorchel frei?
    Egal. Die Nahtoterfahrungen beim durchleben eines Männerschnupfens
    darf man sicher mit allen Mitteln bekämpfen.
    Gute Besserung
    Jacky
  • Earl of Klueth 22. Januar 2017, 17:54

    Alles nur Ausreden um in die Saune zu dem Mädel zu gelangen.
    Der Kopf dröhnt von zu viel Traps und Gliederschmerzen, altersbedingt.
    Aber super Idee-)))
    VG.
  • Reiner BS 22. Januar 2017, 17:20

    Die sind ja schon sowas von Abgestumpft, da hilft auch keine Sauna geschweige denn solch Schönheit die sie nicht bemerken.
    Gut wieder.
    Gruß Reiner