Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.580 52

Serie: R.I.P 2

Alter Jüdischer Friedhof / Zentralfriedhof Wien

Um Anmerkungen wird gebeten...

Kommentare 52

  • TorstenBöhme 14. Oktober 2008, 17:23

    bildaufbau nicht gelungen, heftige überstrahlungen und der rest steht schon da

    contra
  • klasarus 14. Oktober 2008, 17:23

    c
  • circlelight 14. Oktober 2008, 17:23

    ---
  • SixSigma.Sabine 14. Oktober 2008, 17:23

    mir haette es besser gefallen, wenn der grabstein mit der schrift im fokus gewesen waere, so irritiert mich, dass ich da nichts lesen kann. im rahmen wuerde ich persoenlich auch keinen text unterbringen. unabhaengig von dem bild, es ist durchaus ok, um kritik zu bitten, wenn diese dann hoeflich-dezent geaeussert wird, herablassende sprueche in den anmerkungen wuerden mich auch nerven. dass hat nichts mit konstruktiver kritik zu tun.
  • moments in life 14. Oktober 2008, 17:23

    wenn auf Bild Typo, dann würd ich keine unten drunter schreiben
    sieht an den Ränder zu sehr nachgeschärft aus (besonders der vordere Stein an seiner Sonnenbeschienen Kante
    oben zu stark beschnitten - der li Stein hätte eine vollständige Kante verdient

    c


    LG
    vom E_D_O_L
  • Stephie S. 14. Oktober 2008, 17:23

    -
  • Elisabeth Mochalle 14. Oktober 2008, 17:23

    +
  • Ruth U. 14. Oktober 2008, 17:23

    pro
  • van der Willik 14. Oktober 2008, 17:23

    -
  • Lichtkrimi 14. Oktober 2008, 17:23

    +++Pro+++
    lg Mattes
  • N-I-C 14. Oktober 2008, 17:23

    zu unspeziell und der rest wurde bereits erwähnt
    contra
  • Olaf Brandmeyer 14. Oktober 2008, 17:23

    extrem stimmungslos das ganze und der schnitt gibt dem den rest.

    das ablichten von sinnschwangeren symbolen macht noch lange kein gutes bild. und was ich an dieser stelle dann garnicht mehr nachvollziehen kann ist:

    wir sehen einen jüdischen friedhof in wien...
    auf dem bilderrahmen steht "sie mögen in frieden ruhen" auf latein...
    das bild heist "r.i.p." was zwar eine korrekte abkürzung für latein ist, jedoch bei uns im allgemeinen englisch übersetzt wird...
    und ich bin mir recht sicher das auf den grabsteinen höchstens was hebräisches draufsteht...

    ich suche immer noch den ansatzweisen sinn.

    achso: anmerkungen.

    -
  • bakmak 14. Oktober 2008, 17:23

    c
  • - Christoph K. - 14. Oktober 2008, 17:23

    - aus schon genannten Gründen
  • der der mal Herr S. war 14. Oktober 2008, 17:23

    -

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.580
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz