Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.566 16

Sepia-baby

Das ist mein erstes Foto hier im Forum, welches ich hoch lade. Drum dachte ich mir, dass ein Bild über die Entstehung von neuen Leben recht Passend sein könnte.
Hier sieht man ein Sepiababy, die Schwierigkeit liegt darin den Fötus ersichtlich zu machen. Blitzlicht ist zu grell und lässt das Ei komplett weis erscheinen, drum hab ich das Ei von der Seite und von leicht hinten eingeleuchtet. Mein Glück war, das der Eierstrang, einzeln und etwas separat war, somit war es überhaupt möglich dieses Foto zu machen.

Kommentare 16

  • moinichbins 14. Juni 2018, 15:20

    naja. Ich sehe schon, bei den jüngeren Fotos hast du dein Logo appetitlicher platziert. Da hat der fc-Redakteur dir mit der "Jugendsünde" auf der Startseite sicher keinen Gefallen getan. Du hast "Besseres" im Portfolio, aber Nörgeln werden auch noch Andere zur Startseite. Deshalb Glückauf, Wolfgang
  • Dorothee K. 14. Juni 2018, 15:16

    was für ein Bild !!!
  • Alexandra Avie 14. Juni 2018, 15:12

    Nice picture
  • Gorden Klisch 27. März 2014, 20:56

    Hallo Olaf,

    kein Problem, lieber spät als gar nicht…ich mein mich, hier im Forum. Aber freu mich Dich auch hier zu treffen.
    Das Ei von Dir ist, von einem Flamboyent cuttelfish, diese Eier sind um einiges Transparenter als die von einem Sepia Eierstrang.

    LG Gorden
  • Olaf Haedicke 27. März 2014, 18:58

    Wenn auch recht spät, ebenfalls ein Willkommen hier im Forum, auch wenn wir uns ja schon kennen :-)
    Einen schönen und vom Schnitt her ungewöhnlichen Ausschnitt zeigst Du hier. Denke mal, dass die gewählte Lösung so in Ordnung geht.
    Das mit der Beleuchtung sehe ich aber nicht so kritisch, siehe hier:
    Grad noch erwischt...
    Grad noch erwischt...
    Olaf Haedicke

    Ist ganz normal geblitzt.

    Gruss Olaf

  • Claudia B71 19. März 2014, 20:40

    Auf den ersten Blick ein Alien-Ei ;). Sehr schöne überlegte Gestaltung, die Erklärungen dazu sind sehr informativ. Sehr fein.

    Lg
    Claudia
  • u.w.e 19. März 2014, 14:33

    Klasse Schuss, alles richtig und sehr überlegt gemacht.

    Viele Grüße
    Uwe
  • Sven Hewecker 19. März 2014, 6:11

    Ich denke auch, dass hier die Crux, die Schärfe des Fötus ist . Beim ersten Betrachten dachte ich noch: Mensch, da ist doch immer die Eihaut zwischen ... überlegt gemacht und mit einem informativen Text, sehr ansprechend präsentiert. Hier punktet nicht nur das Hauptmotiv, das Bild in seiner Gesamtheit wirkt durch die farblich, harmonisch abgestimmten Töne und das dezente und unterstützende Licht.
    Auch von mir natürlich ein " Herzliches Willkommen".
    LG aus HH
    SVEN
  • Andrea Riedl 19. März 2014, 0:26

    F A S Z I N I E R E N D !
    LG Andrea
  • Elisabeth Verhuven 18. März 2014, 21:04

    Ein "WOW" Bild!
    Alles andere ist schon geschrieben.
    VG Elisabeth
  • Gorden Klisch 18. März 2014, 17:33

    Danke für die Blumen,
    der Aufnahmeort war Jordanien im Golf von Aqaba. Die schwarzen ecken weg zu lassen, wäre bei diesem Bild Kontraproduktiv gewesen, da dann die Sepia, im Auge des Betrachters, gewirkt hätte, als wenn schlechte Sicht gewesen währe und nicht das es ein Fötus ist. Das Ei Komplett abzubilden währe vielleicht schön gewesen, wenn ich es so gehabt hätte. Das Problem bei der Aufnahme war, das der AF immer auf das Ei Scharf stellte, somit musste ich Manuell Scharfstellen und das bei einem extrem flinken Fötus der sich die ganze zeit extrem bewegt hat. Wenn ich weiter weg war, hatte ich das Problem, das Ei von hinten zu Durchleuchten, da meine Arme nicht so Lang waren. Ablegen konnte ich die Lampen auch nicht, denn direkt darunter war der Rest des Geleges…und „hallo Rene“ zurück, wenn Du Dir mehr davon wünschst sollst Du es natürlich bekommen…:-)
    Gruss
    Gorden
  • Hans J. Mast 18. März 2014, 10:23

    Eine klasse Dokumentation des beginnenden Lebens. Fein die Belichtung, die die durchsichtigen Strukturen sichtbar macht.
    VG
    Hans
  • René Zuch 18. März 2014, 7:22

    Tolles Bild des heranwachsenden Lebens.
    Schärfe und Beleuchtung sind top.
    Im ersten Moment habe ich mir das Ei vollständig im Bild gewünscht, aber nach ein paar mal anschauen kann ich mich mit dem gewählten Aussschnitt gut anfreunden.
    Schön Dich jetzt auch hier in der FC zu sehen. Fuliminanter Einstand. Ich wünche mir mehr davon.
    Gruss
    René
  • Reinhard Arndt 17. März 2014, 23:37

    Eine Doku vom Feinsten, die ich so noch nie gesehen habe - nicht auf einem Foto und live schon gar nicht. Wo hast du das aufgenommen?
    Ein bisschen schade finde ich dein Copyright direkt über dem Hauptmotiv. Etwas dezenter am unteren Bildrand platziert ließe es den Betrachter das Bild ungetrübter genießen.
    VG
    Reinhard
  • Ortwin Khan 17. März 2014, 22:18

    Da steigst Du aber mit einem Knaller ein!
    Ganz große Leistung bei selten so gut getroffenes Motiv!
    Da freue ich mich auf Deine weiteren Bilder,
    Ortwin

Informationen

Sektion
Klicks 3.566
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv 105.0 mm f/2.8
Blende 18
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 105.0 mm
ISO 200

Gelobt von

Öffentliche Favoriten