Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

LichtSchattenSucher


Premium (World), Stuttgart

SENO ULTIMA ESPERANZA

...oder: SITTING ON THE DOCK OF THE BAY

Puerto Natales, Provinz Ultima Esperanza / Chilenisches Patagonien
Fotografiert am 13.3.2012

Den Namen Seno Ultima Esperanza (oder Meerbusen der letzten Hoffnung) erhielt dieser Fjordarm im Jahr 1557 von Kapitän Juan de Ladrillero.
Der Kapitän und seine Mannschaft waren auf verzweifelter Suche nach dem westlichen Zugang zur Magellanstrasse und hatten sich hoffnungslos verirrt im unübersichtlichen Gewirr der unzähligen Fjordarme im südwestlichen Patagonien.
Als bereits die Trinkwasser- und Lebensmittelvorräte auszugehen drohten waren sie überglücklich in letzter Minute hier beides vorzufinden .
Dies ereignete sich 354 Jahre bevor an dieser Stelle die Stadt Puerto Natales gegründet werden sollte...

101 Jahre nach der Stadtgründung und 455 Jahre nach dem spanischen Schiff hatte ich genau dort eine Art Déjà-Vue-Erlebnis:
Auch meine Lebensmittelvorräte waren völlig aufgebraucht. Es waren immerhin 10 Tage seit dem letzten Lebensmittelladen im argentinischen El Calafate vergangen. Über Wassermangel konnte ich mich allerdings nicht beklagen. Ich kam bei sintflutartigen Regenfällen völlig durchnässt in Puerto Natales an und war froh in einem beheizbaren Zimmer übernachten zu können...

WO DAS LICHT DAS MEER BERÜHRT
WO DAS LICHT DAS MEER BERÜHRT
LichtSchattenSucher


WAS BLEIBT...
WAS BLEIBT...
LichtSchattenSucher


KONTEMPLATION
KONTEMPLATION
LichtSchattenSucher


EIN NEUER TAG
EIN NEUER TAG
LichtSchattenSucher


FEIERTAGE DER NATUR 2
FEIERTAGE DER NATUR 2
LichtSchattenSucher

Kommentare 39