Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Seltsame Wurzeln (Sumpfzypressen)

Seltsame Wurzeln (Sumpfzypressen)

1.842 11

Reinhold Müller


World Mitglied, Leichlingen / Rheinland

Seltsame Wurzeln (Sumpfzypressen)

Was hab ich denn hier in der Ohligser Heide (Solingen) fotografiert? Wer kennt sich aus?

Inzwischen ist die Sache geklärt. Es sind Sumpfzypressen. FC-Freund Wolfgang moinichbins hat den entsprechenden Hinweis dazu geliefert. Dafür danke ich recht herzlich.

------------------------------------------------------------

Dort an dieser Stelle habe ich 2007 schon einmal eine Aufnahme gemacht. Auch damals konnte man mir nicht sagen, was das wirklich ist.
Hier nochmal das Foto von 2007:

Wie ein Fuß
Wie ein Fuß
Reinhold Müller



Kommentare 11

  • Rainer Switala 7. November 2018, 10:31

    ja die kenne ich aus dem kurpark in bad kreuznach
    gut ins bild gesetzt
    gruß rainer
  • moinichbins 7. November 2018, 8:50

    Es sind wohl Rhizophoren oder so genannte Pneumatophoren (Atemknie) also Luftwurzeln wie sie bei Bäumen in Sumpfgebieten vorkommen, beispielsweise in Nordamerika bei Sumpfzypressen. Vielleicht ist es eine Taxodium-Art, aber ich hänge mich da nicht aus dem Fenster. LG Wolfgang
    • Reinhold Müller 7. November 2018, 9:21

      Lieber Wolfgang,
      danke für Deine Hinweise. Ich habe mal im Internet die von Dir genannten Begriffe eingegeben und mir Bilder angeschaut. Du hast Recht: Es sind Sumpfzypressen, denn die habe ich in ähnlicher Form in den Fotos erkannt.
      Nochmals danke für Deine Aufklärung.
      Liebe Grüße
      Reinhold
  • Rainer Faymonville 6. November 2018, 22:10

    die Stümpfe wirken surreal und sind sicher bei uns nicht heimisch.
    Ein dolles Motiv, beeindruckend.
    Beste Grüße
    Rainer
  • Eva Winter 6. November 2018, 19:53

    Ein Wunder der Natur? Das sieht ja gigantisch aus.
    LG Eva
  • Heidrun-W. 6. November 2018, 19:00

    noch nie derartige wurzeln gesehen, interessant sehen sie und gut dokumentiert.
    lg heidi
  • Konrad.OS 6. November 2018, 18:48

    Ja, die sehen wirklich seltsam aus. Da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.
    Vielleicht hast du Glück und ein Fachmann meldet sich. Ich drücke die Daumen.
    Liebe Grüße - und bis morgen in der Flora
    Konrad
  • Falk Rauschenbach 6. November 2018, 18:23

    Sieht beeindruckend aus!

    Ich habe mal gehört, solche Austriebe bilden sich, damit die Wurzeln an der Luft atmen können, weil sie unter der Erde nicht genug Suaerstoff bekommen.
    Mir ist aber nicht bekannt, dass das irgendein einheimischer Baum machen würde. Die Nadeln auf dem Boden deuten auch eher auf einen Exoten hin.

    VG Falk
  • Margret 6. November 2018, 17:58

    so etwas habe ich noch nie gesehen, sieht aber sehr interessant aus !
    Baumwurzeln führen ein Leben im Geheimen, auch die Farben ( lila  ? )
    genial*
    LG Margret
  • muerano 6. November 2018, 16:45

    Das ist ja irre, habe ich noch nie gesehen, dachte erst an abgeschnittene
    Kiefernstumpen, die haben aber nach oben nicht diese Kuppeln  +++++
    Gruß Rainer
  • Vitória Castelo Santos 6. November 2018, 16:39

    Sehr schön ! Gefällt mir sehr gut.
    LG Vitoria

Informationen

Sektion
Ordner Schönheit der Natur
Views 1.842
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ300
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 4.5 mm
ISO 100

Gelobt von