Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
819 7

Franz Sommer


Pro Mitglied, Adliswil

Seljalandsfoss

Island-Foto-Tour mit Fotograf Raymond Hoffmann 20. - 27.8.2011
HDR aus 5 Aufnahmen
Er liegt im Süden Islands, an der Ringstraße zwischen Hvolsvöllur und Skógar direkt bei der Abzweigung der Piste Richtung Þórsmörk. Der Fluss Seljalandsá stürzt hier 66 m tief über die ehemalige Küstenlinie in die Überschwemmungsebene des Markarfljót, in den er kurz darauf mündet. Der Wasserfall liegt wie sehr viele seiner Art, darunter auch der ebenfalls berühmte Skógafoss, unterhalb des großen Gletscherschildes Eyjafjallajökull.
Man kann hinter den Wasserfall gehen und durch die Wasserschleier auf das Land draußen blicken. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch in den späten Abendstunden, wenn die Farben am intensivsten sind.
Gleich neben dem Wasserfall befindet sich ein kleiner Campingplatz.

Kommentare 7

Informationen

Sektion
Ordner Island
Views 819
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1D Mark IV
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/60
Brennweite ---
ISO 50