Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
. . "seit einigen Jahren schon". .

. . "seit einigen Jahren schon". .

459 7

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "seit einigen Jahren schon". .

. . hat der "Kasperle" mit seinem Freund "dem Petzi" ein neues zu Hause, auf einem sehr sauber gestalteten Platz,. . nahe dem "Schweizerhaus", . . . . wo alles ein wenig steril aussieht, . . kein Wort mehr von zusammengefügten groben Holzbänken, . .
. . auf denen man sich als Kind, . . beim hin und her wetzen mit dem Hosenboden, . . auch Holzspäne in den Hintern schieben konnte, . .
. . wo einem der Nacken weh zu tun begann, . . vom immer steil nach oben, "zum Kasperl" schauen, . .
. . dem Wurstel, den niemand erschlagen konnte, . .
. . man wollte ja so nah wie möglich dabei sein, . . wenn das Krokodil endlich keine Gefahr mehr für die Grossmutter bedeutete . .
. . und endlich "abkratzend" von der Bühne gezogen wurde . .

. . was war das für eine Zeit, . . unvergessen, . . aufbewahrt, . . haltbar gemacht . . ;-))

herzlichst Helmut

http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Prater

. . "weil ich schon . . ". .
. . "weil ich schon . . ". .
Helmut Johann Paseka

Kommentare 7

  • Helmut Johann Paseka 27. April 2010, 12:44

    @Gabi Eigner
    . . der Prater Kasperl, . . das Original, . . war immer schon auf
    . . "der Strasse des ersten Mai", . . in einer Bude neben dem "Wachsfigurenkabinet" in dem man in "Gurkengläsern" eingelegt, verschiedene Exträme ausgestellt hat, besichtigen konnte, . . es war nach dem Krieg, so um das Jahr 1948, als ich als neunjähriger zu Fuss, erstmals auf dem Weg ins Fussballstadion, . . an dieser Strasse entlang daran vorbei kam, . . aber mit "meinen Jahren" ja nicht mehr "da hinein" gehen konnte . . ;-))

    herzlichst Helmut
  • Gabi Eigner 27. April 2010, 10:28

    Ups, ich muss gestehen, das kenn ich gar nicht. Früher war doch der Kasperl in der Urania, oder täusch ich mich da?
    lg Gabi
  • Antonio Spiller 22. April 2010, 23:06

    Schöne Kindheit Erinnerungen. Richtiges lebendiges Theater wo die Kinder mit machen, mit schreien, Angst und Freude spüren, sehr schön.
    VG Antonio
  • Klaus Peschke 22. April 2010, 22:24

    Ach, war ich schon lange nicht mehr im Prater!

    lgKlaus
  • Elisabeth Pimper 22. April 2010, 22:14

    Manchmal möchte ich auch der Kasperl sein und dem Krokodil eins überziehen *g*
    Lg Sissy
  • Karl H 22. April 2010, 10:48

    Ja, das alte hatte mehr Flair ... und für die Väter war da auch gleich was nebenan ... :-))

    lg Karl
  • Suze 22. April 2010, 9:32

    wie schön, dass es in Zeiten der wii Konsolen etc. auch so etwas Schönes erhalten bleibt....hoffentlich noch lange... vG Suze

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner 2010/04
Views 459
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz