Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Seilscheiben Zeche Recklinghausen II

Seilscheiben Zeche Recklinghausen II

938 4

Jens Haun


Pro Mitglied, Bochum

Seilscheiben Zeche Recklinghausen II

EOS 300D, Sigma 24-70 mm AFEX 2.8 @ 70 mm, f/5.6, 4/8/15/30/60 s
Kopf des Fördergerüstes der Zeche Recklingkausen II. Das Fördergerüst steht zusammen mit dem Maschinenhaus unter Denkmalschutz. Siehe auch:

Zeche Recklinghausen II
Zeche Recklinghausen II
Jens Haun

Kommentare 4

  • Jens Haun 7. November 2005, 23:47

    @Michael,
    danke. Ja, das Licht war schon sehr hell. Für die Anwohner muß es eigentlich schon als störend empfunden werden. Die Lichter sind zusätzlich so geschaltet, dass das Rad scheinbar dreht. Das leuchtet dann wie eine Blink-Leuchtreklame. Ist schon krass.
    @ All, auch danke. Vielleicht wäre stempeln doch besser. Ist halt immer so eine Sache.
    Grüße
    Jens
  • Michael Utech 7. November 2005, 0:23

    Das ist ja mal ein kreatives Lens Flare ;-) Müssen ziemlich brutal angestrahlt sein. Ansonsten find ich es richtig gut mit den Spuren dahinter.
    Gruß, Michael
  • N8 Falter 6. November 2005, 11:49

    jooo mir gefällt es auch besser als das andere.
    stimme hier Micha zu, hätte wohl auch versucht die Spiegelung zu stempeln, sonst gefällts...

    lg nacht falter
  • Michael C. K. 6. November 2005, 10:51

    Scheussliche Konstruktion... vor allem diese Drehung suggerierende Lampenwechselfunktion... schüttel ;o) Ordentlich fotografiert, aber ich glaube, ich hätte das Halo von der Seilscheibe noch weggemacht...