Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
873 4

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Sehr vorsichtig

Kein besonderes Foto, aber es zeigt schön den roten Bereich über dem weißen Stirnschild,
Amerikanisches Blässhuhn - American Coot (Fulica americana).
Verwöhnt von den in Parks furchtlosen europäischen Blässhühnern, bin ich immer erstaunt, wie scheu diese Amerikaner sind.
_____

Celery Fields, Sarasota, Florida
24. März 2010/11:06, Nikon D 90/Objektiv AF-S VR NIKKOR/ED 70-300mm 1/4.5-5.6G, frei Hand, 300mm, F/5,6, 1/1250, ISO 400, Ausschnitt

Kommentare 4

  • Lichtspielereien 16. April 2010, 23:47

    Sieht aber doch etwas anders aus wie die Hiesigen.
    Toll was Du uns hier wieder zeigst.
    LG
    Verena
  • Andreas E.S. 16. April 2010, 20:54

    Das sieht ja witzig aus, so ins Gesicht fotografiert. Ich kenne Bläßhühner "draußen" immer nur sehr scheu. Die Tiere in Stadtparks sind sehr oft durch Füttern und dadurch, dass sie nicht bejagt werden sher vertraut geworden. Deine Liste muß´ja langsam sich der Vollständigkeit nähern. Schönes Wochenende und viele Grüße Andreas
  • Willy Brüchle 16. April 2010, 9:19

    Bei uns sind sie auch recht scheu; es füttert sie auch niemand. MfG, w.b.
  • Annette Ralla 16. April 2010, 6:23

    Dafür sind bei Euch einige andere Vögel umso weniger schau ;o)
    Interessant das sie sich in irgendeiner Art und Weise immer von den unsrigen Vögeln unterscheiden. So wie hier der Bereich an der Stirn.
    LG Annette