Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der fotocommunity. Auf der Statusseite kannst du mehr zum aktuellen Vorfall erfahren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

sehr lieb gemeint...

sehr lieb gemeint...

761 4

Helmut Gensler


kostenloses Benutzerkonto, Dörfles-Esbach / Coburg

sehr lieb gemeint...

... aber wie kriegen wir meinen Schüler im Elektro-Rollstuhl (Gesamtgewicht 160Kg) diese Treppen runter?

** Wir haben selbstverständlich in Straßburg eine Lösung gefunden. Das soll absolut keine Kritik an der Infrastruktur sein. Die Straßenbahnen sind traumhaft rolligerecht! **

Kommentare 4

  • Cloufix 25. Februar 2012, 17:30

    Habe die Treppe sofort wiedererkannt, weil ich mit meinem Rolli auch schon davor stand. Aber es gibt definitiv eine Alternative: einfach klingeln ... :-)
  • Nici K. 27. April 2007, 15:55

    ooh schlechte erinnerungen an diese toilette... eine schlange bis zur treppe...
  • Helmut Gensler 14. April 2007, 15:45

    ganz so schlimm ist es nicht,
    "leichte Leute" im Handrolli kriegt man ohne weiteres runter.
    ...aber die "schweren Jungs".... ;-((
  • Helmut Gensler 21. März 2007, 20:57

    hallo, ich bin zwar Sonderschullehrer, aber nicht von Beruf blöd. ;-P
    Da waren zwei (!) netten Damen unten, aber einen schweren E-Stuhlkriegt man diese engen Treppen nur dann runter, wenn es wirklich unumgänglich ist.
    Ich habe es in München auch schon mit "meiner Bande" gebracht, mit den E-Rollis auf einer Rolltreppe zu fahren. Nach 30Jahren in diesem Bereich traue ich mich vieles... ;-))