ShivaK


Premium (World)

Sehnsuchtsorte

Dezember 2021

rechts: Fundstück Picardie 11/1993
links: Wetzlar 6/2018 (auch analog)

Kommentare 25

  • aljoscha r. 18. Dezember 2021, 22:02

    weich geschwungene feine Linien, und Farben in feinstem Pastell,
    still, melancholisch, verschlafen ...
    tut mir echt gut :)
  • Ca 500000 m 10. Dezember 2021, 13:59

    Ob der Linke Ort einer für mich wäre, der Rechte auf jeden Fall... auf alle Fälle passen beide formlich und farblich gut zueinander... die Möwen machen es sich da gerade gemütlich, tja machmal wünscht man sich was..
  • Jürgen W2 9. Dezember 2021, 11:11

    Beide sehr gut, und erst recht in der Kombination.
  • J e n 7. Dezember 2021, 21:27

    Oasen der Auszeit
  • Alfons Gellweiler 6. Dezember 2021, 14:56

    Sehnsucht ist ein so großes Wort, das ich kaum je mit
    einer banalen Rutsche in Verbindung bringen könnte.

    Die Verbindung der beiden Photos aber: ästhetisch sehr gelungen.

    Grüße
    Alfons
    • ShivaK 6. Dezember 2021, 15:22

      immerhin ist da hinten das Meer, und das wäre der Ort, wo ich jetzt gerade Fotourlaub gemacht hätte, wenn die Pandemie nicht wäre, wie sie gerade ist. Ich liebe die Fotografie im Winter in Nordfrankreich, das Licht, die Leere ... und das rechte Bild ist genau vor 28 dort entstanden. Und dass der Leica-Park in Wetzlar ein Sehnsuchtsort für Fotograf*innen ist, ist wohl unbestitten :-)
  • Photomann Der 6. Dezember 2021, 2:12

    von Kurven und Wellen
  • walterrichardlanger 6. Dezember 2021, 0:29

    Immerhin: Wenigstens 9 Möwen lässt Du als sichtbare Lebewesen in Deinen Sehnsuchtsorten zu.
    Hmmmm. Was soll ich davon halten ?
  • Lilelu 6. Dezember 2021, 0:04

    Nach Wetzlar muss ich auch mal hin :-)
  • Lilelu 6. Dezember 2021, 0:03

    Die Farben ( deren Umkehrung) und Bogen schaffen die Verbindung. Ohne Menschen! und das noch vor Corona.
  • Zerwonke 5. Dezember 2021, 18:06

    Das... äh... nu gut, es gibt ja auch Leute, die die Spiele von Hertha schauen...
    Gr au B
  • Lumiguel56 5. Dezember 2021, 17:58

    Sehnsuchtsorte...? Vielleicht, aber mit kleinen Schönheitsfehlern. Immerhin gibt es rechts ein feines großes Meer. Auch wenn die Badelandschaft davor ziemlich abschreckend wirkt. Und das Leica Gelände habe ich noch nie besucht. Ob ich mich jetzt aber dahin sehnen würde...?
    Formal gesehen stimme ich aber meinen Vorkommentatoren zu: eine harmonische Zusammenstellung mit feinen Pastelltönen. Sieht man sich gerne an.
  • visionsandpictures 5. Dezember 2021, 17:53

    sehnsucht ohne seele so erscheint uns hier diese aufhame
    • ShivaK 5. Dezember 2021, 18:02

      oh, rechts wäre ich jetzt im Urlaub, am Meer, an einem Ort, der meiner Fotografierlust sehr entgegen kommt, und links gibts die schönsten Kameras der Welt ... nach denen darf man sich immer sehnen. Von mir steckt ganz viel Seele drin ... aber vielleicht habe ich sie zu gut versteckt.
  • kixx 5. Dezember 2021, 17:32

    das Fundstück passt sehr gut zu Leicas.
    beste Grüße, kixx
  • Twin O Caulin 5. Dezember 2021, 16:58

    In Formenspiel und Farbgebung gehen beide Bilder Hand in Hand, was für den Betrachter auch mal schön ist... ;-) Ja, diese Kombination finde ich tatsächlich einfach harmonisch und ich schaue sie mir gern an; eine gewisse Spannung vermisse ich hier nicht.
  • Bea Dietrich-Gromotka 5. Dezember 2021, 15:21

    Aneinander geschmiegt… doppeltes Glück:-)))