Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Seerosen im Botanischen Garten Berlin

Seerosen im Botanischen Garten Berlin

425 5

Philip K.


Free Mitglied, Berlin

Seerosen im Botanischen Garten Berlin

Heute bei einem kleinen Gemeinschaftsshooting mit Berenike Kampmann nebst Anhang (Hallo Tobi!) entstanden.

Bereits 1679 wurde auf Anordnung des Großen Kurfürsten mit dem Bau des Botanischen Gartens begonnen, damals allerdings noch an anderer Stelle.
Aus Platzgründen wurde er später an seinen jetzigen Standort in Berlin-Dahlem verlegt (1897-1910).

Heute ist der Botanische Garten über 43 Hektar groß und umfasst 22.000 verschiedene Pflanzenarten.

Es wäre wirklich schade, wenn man ihn aus finanziellen Gründen schließen würde; darüber wird derzeit nachgedacht.

Kommentare 5

  • Katrin Stamann 5. Mai 2003, 19:05

    Hallo Philip,

    ein echt klasse Foto. Gefällt mir super. Vor allem die Bildaufteilung hast Du gut gewählt. Auch der dezente Rahmen passt.
    Ist schon ja `ne Weile her, dass ich das letzte Mal dort war. Der Botanische Garten ist schon ein schönes Fleckchen in Berlin und vor allem gar nicht mal weit von mir.

    LG Katrin
  • Astrid Dirtsa 5. Mai 2003, 7:57

    stark!!!!
    philip.... das hast du (für meine begriffe) spitzenmäßig hingekriegt >schulterklopf<
    schönes bild :-)))))
    babatschi!
  • Berenike Kampmann 5. Mai 2003, 0:42

    Hallo Philip!
    Na da kann ich ja auch nur zu dem Foto gratulieren. Schönes Motiv, guter Blickwinkel. Die Spiegelung des Daches im Wasser ist echt stark. Da kann man mal sehen was für gute Aufnahmen bei so einem "Gemeinschaftsshooting" entstehen ;-))
    Liebe Grüße, Berenike
  • Philip K. 4. Mai 2003, 23:22

    Peter, ich war das letzte Mal als Kind dort, mit vielleicht 8-10 Jahren! Aber ich war begeistert - ist echt schön dort, und es riecht überall so gut.
    Preislich dürfte sich allerdings etwas verändert haben, der Eintritt für Erwachsene liegt jetzt bei vier Euro...
    Die lohnen sich aber!

    Grüße,
    Philip
  • Peter Wolf v. Miriquidi-Staufen 4. Mai 2003, 23:17

    Schöne Komposition, Philip, die "Anordnung" der Blätter (?) im Verhältnis zu der Dachspiegelung gefällt mir besonders, auch mE genau richtig belichtet. Und um den Botanischen Garten wäre es wirklich schade, war früher häufig dort (Jahreskarte 12.-- DM, soweit ich mich erinnere, jedenfalls unglaublich günstig). Gute Anregung, mal wieder hinzugehen. Gruß.